Anzeige
Dropit: Automatisch Dateien aufräumen

Dropit

Automatisch Dateien aufräumen

Die Windows-Anwendung Dropit sortiert nach vordefinierten Regeln Dateien in Ordner, verpackt sie in ZIP-Dateien oder löscht sie gleich ganz aus dem System. Die virtuelle Windows-Reinigungskraft ist nun in Version 2.0 erschienen.

Anzeige

Die Windows-Software Dropit wird als Pfeil-Icon dargestellt, das über allen anderen Fenstern schwebt. Das Programm arbeitet regelbasiert die Dateien und Ordner ab, die auf das Icon gezogen werden. Dropit kann außerdem vom Kontextmenü des Dateiexplorers oder über die Kommandozeile aufgerufen werden.

  • Dropit-Regelwerk
  • Dropit-Regelmanager
Dropit-Regelmanager

Das Regelwerk kann der Anwender frei festlegen. So kann zum Beispiel der Windows-Desktop, der bei vielen Anwendern zur Dateiablage verwendet wird, sauber gehalten werden. Dropit kann Dateien nicht nur löschen, sondern auch in vordefinierte Ordner verschieben beziehungsweise kopieren. Auch das automatische Öffnen der Dateien mit einem bestimmten Programm lässt sich konfigurieren.

In der neuen Version 2.0 kann die Software außerdem Zip-Verzeichnisse auspacken oder Ordnerinhalte in einer ZIP- oder einer 7Z-Datei komprimieren. Das geschieht wahlweise auch mit Verschlüsselung.

Da die Regeln nacheinander abgearbeitet werden, kann dann die frisch erzeugte ZIP-Datei auch noch mit einer weiteren Regel behandelt werden. Außerdem wurde das Interface gegenüber den Vorversionen überarbeitet und dabei vereinfacht.

Dropit kann die Daten anhand ihrer Endung oder ihres Dateinamens erkennen. Weitergehende Identifikationsmerkmale wie das Dateidatum oder die Größe berücksichtigt das Programm bislang nicht.

Dropit wurde unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht, lässt sich unter anderem in einer deutschen Sprachversion installieren und begnügt sich mit einer Speicherauslastung von rund 500 KByte.


eye home zur Startseite
kendon 18. Apr 2011

...kein rechtsklickmenü?

samy 18. Apr 2011

na dann brauch ich es auch nicht...

Bady89 15. Apr 2011

Hört sich schön an aber hat schon jemand erfahrung damit Bei den Datenmengen die hier auf...

tilmank 15. Apr 2011

Die vordefinierten Ordner unter Windows finde ich ziemlich verkorkst, bei der Struktur...

razer 15. Apr 2011

hm ich lass meine downloads von chrome automatisch im downloadordner von windows ordnen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. The Revenant - Der Rückkehrer (+ 4K Ultra HD-Blu-ray)
    29,99€
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Manga | 13:18

  2. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    simpletech | 13:18

  3. Re: Find ich gut...

    Xstream | 13:16

  4. Re: Das ist problematisch, weil...

    Xstream | 13:15

  5. Re: Keinerlei Kontrolle

    Xstream | 13:13


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel