PC-Benchmarking: PCMark 7 für Mai 2011 angekündigt
PCMark 7 für Windows 7

PC-Benchmarking

PCMark 7 für Mai 2011 angekündigt

PCMark 7 wird am 3. Mai 2011 in verschiedenen Versionen erscheinen. Futuremark veröffentlicht damit eine Lösung zum Leistungsvergleich von PCs mit Windows-7-Betriebssystem.

Anzeige

Die Benchmarking-Testsuite PCMark 7 wird am 3. Mai 2011 in drei verschiedenen Versionen veröffentlicht. Die obligatorische kostenlose "PCMark 7 Basic Edition" für Endkunden enthält den Standardtest, veröffentlicht das Ergebnis automatisch in Futuremarks Onlinedatenbank und ermöglicht den Vergleich mit Testergebnissen anderer Nutzer.

Die "PCMark 7 Advanced Edition" bietet für 39,95 US-Dollar den kompletten Testumfang - was sieben PC-Testszenarien entspricht. Es können unbegrenzt viele Testergebnisse online gesichert werden. Gleichzeitig gibt es aber auch die Möglichkeit, die Ergebnisse nicht zu veröffentlichen und offline zu verwalten. Ein kommerzieller Einsatz ist auch bei der Advanced Edition nicht gestattet.

Futuremarks "PCMark 7 Professional Edition" kostet 995 US-Dollar. Sie richtet sich an Unternehmen, die PCs kommerziell testen. Hierzu gibt es zusätzlich noch einen Kommandozeilenmodus, beim Stöbern in der Onlinedatenbank wird keine Werbung angezeigt und es gibt einen eigenen Kundendienst.

Die beiden kostenpflichtigen Versionen von PCMark 7 können bereits über PCMark.com vorbestellt werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  3. Techniker/in als Systemspezialist/in für Steuergeräte im Bereich Klima
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  2. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  3. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  4. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  5. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  6. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab

  7. 3D-Druck

    Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken

  8. Onlinebestellung

    Media Markt eröffnet ersten Drive-in

  9. Clang

    Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert

  10. Microsoft Office

    Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel