Noah Glass (Bild: Noah Glass)
Noah Glass (Bild: Noah Glass)

Noah Glass

Bislang verdrängter Twitter-Gründer meldet sich

Twitters Gründung soll anders verlaufen sein, als bisher offiziell dargestellt. "Ich habe das begonnen", schreibt Noah Glass in seinem Twitter-Profil. Dem Onlinemagazin Business Insider hatte Glass von seiner wichtigen Rolle bei der Gründung von Twitter berichtet. Mehrere frühere Mitarbeiter stützen seine Darstellung.

Anzeige

Twitter-Mitbegründer Noah Glass fühlt sich in der Öffentlichkeit um seinen Beitrag zur Gründung des Mikrobloggingdienstes betrogen. "Einige Leute werden beachtet, andere werden nicht beachtet", sagte Glass Business Insider über den Umgang der Unternehmensgeschichte mit der persönlichen Rolle der Gründer. "In Wirklichkeit war es Gruppenarbeit. Ich habe Twitter nicht allein geschaffen. Das war ein Ergebnis von Gesprächen. Ich weiß genau, dass Twitter ohne mich nicht existieren würde."

Bisher gaben die Gründer an, dass Evan Williams, Biz Stone und Jack Dorsey Twitter aufgebaut haben. Glass wird bisher in der Firmengeschichte kaum genannt. Nach Erscheinen des Berichts bei Business Insider, in dem auch andere frühe Twitter-Beschäftigte die Aussagen von Glass stützen, twitterte Williams heute: "Es stimmt, dass Noah nie genug Anerkennung für seine Rolle in der Frühphase von Twitter bekam. Auch kam er auf die Idee mit dem Namen, was brillant war." Williams äußerte sich jedoch nicht zu der Aussage bei Business Insider, nach der er Glass aus dem Unternehmen gedrängt haben soll. Glass bekam aber Anteile an Twitter.

Twitter wurde aus der gescheiterten Podcastingfirma Odeo heraus gegründet. Glass will Odeo in seiner Wohnung gegründet haben. Seine Rolle bei Odeo bestätigte auch der frühe Twitter-Mitarbeiter Ray McClure.

Als Apple iTunes startete, wurde die Geschäftsidee für Odeo aufgegeben. Williams entschied, dass Odeo eine neue Richtung brauchte. Dorsey hatte die Idee eines Dienstes, der den Status verschiedener Personen anzeigte, doch zusammen mit Glass sei die Idee erst konkret geworden. Glass: "Es gab einen Moment, als ich mit Jack zusammensaß und ich sagte, 'Oh, ich sehe jetzt ganz klar, wie wir wirklich alles zusammenbringen, um etwas wirklich Überzeugendes zu schaffen."

Es war überwiegend Noah, der es angeschoben hat 

hifimacianer 15. Apr 2011

Also ich "kenne" Leute bei Twitter, die in 140 Zeichen mehr Inhalt schreiben als du in...

Himmerlarschund... 15. Apr 2011

Irgendwie raff ich den Witz nich :-(

elitezocker 15. Apr 2011

Twitter ist seit Jahren erfolgreich und er schafft es erst JETZT sich auf die Anfänge und...

Kommentieren


Blog 42 / 17. Apr 2011

Twitters dunkle Seite …



Anzeige

  1. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München
  2. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  3. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Saturn 3 - Steelbook [Blu-ray]
    17,20€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.
  2. VORBESTELLBAR: Xbox One 1TB Limited Edition inkl. Forza Motorsport 6
    449,00€ - Release 18.09.
  3. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,50€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Überwachungsserver installiert?

    Prinzeumel | 19:23

  2. Re: Das werden wir wohl nie erfahren

    Keksmonster226 | 19:18

  3. Re: ...und das ist nicht schlimm. Im Gegenteil.

    eHug | 18:52

  4. Re: Frau Rousseff ...

    plutoniumsulfat | 18:49

  5. Wer einmal lügt

    Prinzeumel | 18:48


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel