Anzeige
Noah Glass (Bild: Noah Glass)
Noah Glass (Bild: Noah Glass)

Noah Glass

Bislang verdrängter Twitter-Gründer meldet sich

Twitters Gründung soll anders verlaufen sein, als bisher offiziell dargestellt. "Ich habe das begonnen", schreibt Noah Glass in seinem Twitter-Profil. Dem Onlinemagazin Business Insider hatte Glass von seiner wichtigen Rolle bei der Gründung von Twitter berichtet. Mehrere frühere Mitarbeiter stützen seine Darstellung.

Anzeige

Twitter-Mitbegründer Noah Glass fühlt sich in der Öffentlichkeit um seinen Beitrag zur Gründung des Mikrobloggingdienstes betrogen. "Einige Leute werden beachtet, andere werden nicht beachtet", sagte Glass Business Insider über den Umgang der Unternehmensgeschichte mit der persönlichen Rolle der Gründer. "In Wirklichkeit war es Gruppenarbeit. Ich habe Twitter nicht allein geschaffen. Das war ein Ergebnis von Gesprächen. Ich weiß genau, dass Twitter ohne mich nicht existieren würde."

Bisher gaben die Gründer an, dass Evan Williams, Biz Stone und Jack Dorsey Twitter aufgebaut haben. Glass wird bisher in der Firmengeschichte kaum genannt. Nach Erscheinen des Berichts bei Business Insider, in dem auch andere frühe Twitter-Beschäftigte die Aussagen von Glass stützen, twitterte Williams heute: "Es stimmt, dass Noah nie genug Anerkennung für seine Rolle in der Frühphase von Twitter bekam. Auch kam er auf die Idee mit dem Namen, was brillant war." Williams äußerte sich jedoch nicht zu der Aussage bei Business Insider, nach der er Glass aus dem Unternehmen gedrängt haben soll. Glass bekam aber Anteile an Twitter.

Twitter wurde aus der gescheiterten Podcastingfirma Odeo heraus gegründet. Glass will Odeo in seiner Wohnung gegründet haben. Seine Rolle bei Odeo bestätigte auch der frühe Twitter-Mitarbeiter Ray McClure.

Als Apple iTunes startete, wurde die Geschäftsidee für Odeo aufgegeben. Williams entschied, dass Odeo eine neue Richtung brauchte. Dorsey hatte die Idee eines Dienstes, der den Status verschiedener Personen anzeigte, doch zusammen mit Glass sei die Idee erst konkret geworden. Glass: "Es gab einen Moment, als ich mit Jack zusammensaß und ich sagte, 'Oh, ich sehe jetzt ganz klar, wie wir wirklich alles zusammenbringen, um etwas wirklich Überzeugendes zu schaffen."

Es war überwiegend Noah, der es angeschoben hat 

eye home zur Startseite
hifimacianer 15. Apr 2011

Also ich "kenne" Leute bei Twitter, die in 140 Zeichen mehr Inhalt schreiben als du in...

Himmerlarschund... 15. Apr 2011

Irgendwie raff ich den Witz nich :-(

elitezocker 15. Apr 2011

Twitter ist seit Jahren erfolgreich und er schafft es erst JETZT sich auf die Anfänge und...

Kommentieren


Blog 42 / 17. Apr 2011

Twitters dunkle Seite ...



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  4. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Standby-Modus

    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

  2. Tri-Radio-Plattform

    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

  3. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  4. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  5. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  6. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  7. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  8. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  9. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  10. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Einfach nicht wählen.

    AllDayPiano | 07:31

  2. Re: Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    jidmah | 07:25

  3. Ich finde das nicht so tragisch, wie es hier...

    AllDayPiano | 07:22

  4. Re: Das angebliche Problem mit den "Rasern"

    jidmah | 07:17

  5. Re: Bester Egoshooter seit langem

    Eric009 | 07:14


  1. 07:40

  2. 07:26

  3. 18:53

  4. 18:47

  5. 18:38

  6. 17:41

  7. 16:36

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel