Anzeige
Kinect-Sessel zum Nachbauen
Kinect-Sessel zum Nachbauen

Kinect for Windows

Details zum Beta SDK

Microsoft hat neue Details zum offiziellen Kinect for Windows Beta SDK genannt. Zudem wurden auf der MIX11-Konferenz weitere Beispiele gezeigt, was mit der Gestensteuerung am PC möglich ist.

Anzeige

Die Betaversion des Kinect for Windows SDK ist für den Frühling 2011 angekündigt. Es soll dann unter anderem mit einem schnellen, robusten Skeletal Tracking aufwarten, das wie bei der Xbox 360 ein oder zwei Personen im Sichtbereich der Kamera aktiv verfolgen kann. Entwickler können direkt auf die Bilddaten und Tiefeninformationen der Kameras zugreifen. Über das Mikrofon-Array lässt sich eine Geräuschquelle orten und es können Störgeräusche und Echos ausgefiltert werden. Eine Integration mit der Windows-Spracherkennungs-API gibt es ebenfalls.

Anlässlich der MIX11-Konferenz wurden auch einige Projekte gezeigt, die das Kinect for Windows Beta SDK bereits einsetzen. Darunter eine Navigation durch Sternenkarten im Worldwide Telescope, ein fahrbarer Kinect-Sessel zum Nachbauen und ein Wall Panic genanntes Spiel von Frog Design, bei dem die Spieler ihre Körper verbiegen müssen, um einer Form auf dem Bildschirm zu entsprechen. Ein deutsches Team von der Uni Konstanz zeigte mit seinem NAVI-Projekt, wie Kinect als künstliches Auge und Navigationshilfe für Sehbehinderte eingesetzt werden kann.

Entwickler können sich unter research.microsoft.com/kinectsdk anmelden, um sich von Microsoft über die Veröffentlichung des Kinect-Entwicklerpakets für Windows informieren zu lassen.

Microsoft hatte das Kinect for Windows SDK angekündigt, nachdem sich an Gestensteuerung interessierte Entwickler ihre eigenen Treiber und Tools programmiert hatten und die Kinect-Hardware für eigene Anwendungen unter Linux und Windows nutzten. Vor allem Künstler und Wissenschaftler machten dabei mit ihren innovativen Kinect-Projekten auf sich aufmerksam. Nun will auch Microsoft ihre Kreativität ausnutzen und gestenbasierte Natural User Interfaces (NUI) für Windows-7-Anwendungen voranbringen. Bisher ist das SDK nur für nichtkommerzielle Software gedacht.


pythoneer 15. Apr 2011

mir scheint als hättet du keine beziehung mehr zur arbeit! wenn man die...

co2 14. Apr 2011

Ist die Technik so fortschrittlich (ja aber mein schreibstil ist zurückgeblieben ) das...

metamurk 14. Apr 2011

Ähmm die freien Treiber sind, zumindest OpenNI, mehr als "nett". Es handelt sich um ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant IT Network Support (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Data Scientist (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Automatisierungstechniker / Automatisierungsingenieur (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen
  4. SAP Consultant HCM Personalmanagement (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Far Cry Primal (uPlay-Key)
    31,19€
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Geschlossene Plattform

    ThaKilla | 22:19

  2. Re: Apple hätte es zuerst bringen müssen,

    rabatz | 22:18

  3. Re: Flash braucht man nicht

    Deff-Zero | 22:17

  4. Re: Da müssen viele Macuser aufholen

    Deff-Zero | 22:16

  5. Re: Google kann mich mal am Arsch!

    HanSwurst101 | 22:06


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel