Crysis 2: Update für DirectX-11 kommt

Crysis 2

Update für DirectX-11 kommt

Crytek hat offiziell bekanntgegeben, dass die PC-Version des Egoshooters Crysis 2 Unterstützung für DirectX-11 bekommt. Über die Details schweigt sich das Entwicklerstudio noch aus.

Anzeige

Im offiziellen Forum auf Mycrysis.com hat ein Mitarbeiter von Crytek angekündigt, dass die Entwickler für die PC-Fassung ihres Egoshooters Crysis 2 noch Unterstützung für DirectX-11 nachliefern wollen. Über Details oder einen Termin will das Unternehmen erst später sprechen. Crysis 2 bietet in der Ende März 2011 veröffentlichten Version lediglich Unterstützung für DirectX-9; DirectX-10 wird der Patch nicht mitbringen.

Nach dem Verkaufsstart von Crysis 2 waren viele PC-Spieler enttäuscht, dass der Shooter nicht vom Start weg auch DirectX-11 beherrscht - schließlich würde das sichtbar noch bessere Grafik ermöglichen. Crytek hatte zwar vor Veröffentlichung im Zusammenhang mit der Cry Engine 3 immer wieder mal über DirectX-11 gesprochen, aber - bis auf einen rasch wieder gelöschten Twitter-Beitrag nach der Veröffentlichung von Crysis 2 - keine offizielle Ankündigung gemacht.

Ob Crysis 2 mit DirectX-11 viel besser aussehen wird, ist unklar. Falls die Entwickler bei Crytek alle Möglichkeiten der Grafikschnittstelle unterstützen sollten, könnte sich die neue Version deutlich von der aktuellen Fassung unterscheiden. Der Aufwand dafür wäre allerdings sehr hoch, weil Umgebungen und andere Objekte insbesondere an den Effekt der Tessellation angepasst werden müssten. Mehr Physikeffekte, von vielen PC-Spielern vermisst, wären durch Directcompute möglich. Auch dazu hat sich Crytek noch nicht geäußert.


Peter Fischer 12. Apr 2011

Vermutung: Weil die Masse eher auf die Optik schaut als auf die inneren Werte? Frage: War...

spanther 12. Apr 2011

ROFL Das braucht dir keiner zu erzählen, du wirst es sowieso nicht glauben, weil du bis...

DER GORF 12. Apr 2011

Das eine macht Spaß, das andere macht Ärger.

Kommentieren


Video-Komplettlösung.de / 12. Apr 2011

Crysis 2 Komplettlösung



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  4. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel