Steve Wozniak (Bild: Steve Wozniak)
Steve Wozniak (Bild: Steve Wozniak)

Gründer

Steve Wozniak könnte sich Rückkehr zu Apple vorstellen

Woz hat sich öffentlich um eine Rückkehr zu Apple beworben. Der Mitbegründer des Computerkonzerns forderte zugleich mehr Offenheit für die Produkte.

Anzeige

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak würde gerne wieder für den Konzern arbeiten. Das hat der 60-Jährige in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters am Rande der Konferenz SQLBits im britischen Brighton erklärt. "Ja, das würde ich mir überlegen", sagte Wozniak auf die Frage, wie er auf ein Angebot reagieren würde, wieder eine aktive Rolle bei Apple zu spielen.

Wozniak hatte 1976 zusammen mit Steve Jobs Apple gegründet. Seit 1987 hat der Entwickler nicht mehr für das Unternehmen gearbeitet, erhält aber weiterhin ein Honorar von Apple.

"Es gibt einfach unheimlich viel, was ich über Apple und konkurrierende Erzeugnisse weiß, das hat eine gewisse Bedeutung, einen Sinn. Wenn es sich dabei auch um meine eigenen Gefühle handelt", sagte Wozniak, der derzeit Chief Scientist des Unternehmens Fusion-io ist. Apple leiste derzeit Unglaubliches und liefere einen Produkt- und Qualitätshit nach dem anderen ab, sagte er.

Jobs hatte im Januar 2011 erneut eine krankheitsbedingte Auszeit genommen, ohne die Gründe offenzulegen. 2004 war der Unternehmensgründer während seiner ersten Auszeit erfolgreich an der Bauchspeicheldrüse operiert worden. Er war an einer seltenen, heilbaren Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt, einem neuroendokrinen Inselzellentumor. 2009 nahm er eine zweite Auszeit, um sich einer Lebertransplantation zu unterziehen, weil sich die Tumore in die Leber ausgebreitet hatten.

Wozniak betonte erneut, dass er Technologie bevorzuge, die offen sei, so dass "ich sowas aufmachen und selbst Änderungen vornehmen kann". Nach seiner Ansicht könne "Apple offener sein, ohne Umsatz zu verlieren", sagte Wozniak, fügte aber hinzu, dass Apple sicher Gründe für seine Entscheidungen habe.


mattiscb 13. Apr 2011

wenn mich jemand von irgendeiner Zeitung fragt, ob ich gern Bundespräsident werden würde...

Rulf 13. Apr 2011

ich wollte keinesfalls windows schönreden, nur darauf hinweisen, daß macos im prinzip nur...

Kolumbus 11. Apr 2011

Apple ist doch inzwischen Meister der geschlossenen Systeme, selbst OS X wird auch ganz...

RazorHail 11. Apr 2011

sinn? die meistne apple-user sind doch mitlerweile omas die keinen pc bedienen können...

AndyGER 11. Apr 2011

Du kannst mit Mac OS X nicht produktiv, kreativ und offen arbeiten? Da machst Du irgend...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Solution Architect (m/w) Asset- and Configuration Management
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.
  3. Process Owner (m/w) IT Financial Management - Methoden und Prozesse
    Daimler AG, Stuttgart
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)
  3. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Serious Games

    Landwirt und Forstwirt im Anmarsch

  2. Stark gestiegener Gewinn

    LG verkauft mehr Smartphones und Fernseher

  3. 50 MBit/s

    Neue Mobilfunkfrequenzen werden ab Mai versteigert

  4. E-Book-Reader

    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  5. Smartphone-Verkauf

    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

  6. Quantic Dream

    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

  7. Computerspiele

    Nutzerprofile machen unsterblich

  8. Asterisk

    Einführung von *-Rufnummern in Deutschland möglich

  9. GDC 2015

    Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben

  10. Chromecast-Konkurrent

    Microsoft Wireless Display Adapter erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

    •  / 
    Zum Artikel