Gnome 3: Tutorials für Entwickler

Gnome 3

Tutorials für Entwickler

Wer für das jüngst erschienene Gnome 3 entwickeln will, der findet eine umfassende Einleitung und einen Überblick über die benötigten Werkzeuge auf einer Webseite speziell für Programmierer.

Anzeige

Unter developer.gnome.org finden Entwickler, die Anwendungen für den neuen Desktop Gnome 3 entwickeln wollen, umfassende Hilfe. Neben einem Überblick über die diversen Komponenten in Gnome gibt die Webseite auch Hilfe bei der Installation der benötigten Programmierwerkzeuge. Zusätzlich stehen noch Tutorials bereit, anhand derer auch Einsteiger die Entwicklung für Gnome 3 erlernen können.

  • Die Entwicklungsumgebung Anjuta
  • Die API-Referenz Devhelper
  • Die Entwicklungsumgebung für Benutzeroberflächen Glade
Die Entwicklungsumgebung Anjuta

Die Website bietet einen Überblick über die verschiedenen Komponenten von Gnome. Angefangen bei den Systemschnittstellen Policykit oder Udisks über die Kernkomponenten Gio Glib oder Gobject bis hin zu den Frameworks für die Benutzeroberfläche Cairo, Clutter, GTK+ oder Webkit beziehungsweise HTML5.

Darüber hinaus enthält die Webseite eine Anleitung für die Installation der benötigten Entwicklerwerkzeuge und IDEs, sortiert für die Linux-Distributionen Ubuntu, Opensuse und Fedora. Grundsätzlich rät die Webseite zur Entwicklungsumgebung Anjuta samt Interface Designer Glade und dem API-Browser Devhelp. Für die meisten Tutorials, die auf der Webseite angeboten werden, wird noch das Gstreamer-Plugin Bad benötigt.

Die auf der Webseite veröffentlichten Tutorials sollen alle in zehn Minuten durchgearbeitet werden können. Sie bieten jeweils einen Einstieg in die Entwicklung mit den verschiedenen Komponenten der Desktopumgebung. Bei der Erstellung des Bildbetrachters Image Viewer wird dem Entwickler neben C und C++ auch die Entwicklung mit GTK+, Python und Javascript nähergebracht.


natasha 08. Apr 2011

Und nette Platform-Übersicht

elgooG 08. Apr 2011

So soll es sein. Da können sich viele andere OpenSource-Projekte eine Scheibe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler und -architekt (m/w)
    AraCom IT Services AG, Stuttgart, München, Augsburg, Gersthofen
  2. Consultants (m/w) aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Ingenieurwesen
    Basycon über access KellyOCG GmbH, München, Frankfurt, Hamburg
  3. Software Defect Manager (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Garching bei München
  4. Software-Entwickler/in im BI-Umfeld
    Hügli Nahrungsmittel GmbH, Radolfzel

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. Fire TV Stick
    39,00€
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Vorratsdatenspeicherung

    Erster SPD-Abgeordneter lehnt Regierungspläne ab

  2. P2P

    Transferwise will günstige Überweisungen weltweit bieten

  3. Ex-Pirat

    Lauer wird Springers Chef für Innovationen

  4. Lifetab S10364

    Aldi bringt 10-Zoll-Tablet erneut für 200 Euro

  5. Regierungskommission

    Abbau von Netzneutralität soll Glasfaserausbau ankurbeln

  6. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  7. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  8. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

  9. Piko H0 Smartcontrol

    Pufferküsser fahren Modellbahnen bald mit Android

  10. Maglev

    Magnetschwebebahn bricht mit 603 km/h erneut Rekord



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Re: Na, endlich greif mal einer durch!

    LordSiesta | 19:49

  2. Re: Wozu?

    alex2345 | 19:47

  3. Investitionen der Konzerne schützen, Startups...

    tingelchen | 19:46

  4. Übrigens: Lammert würde gerne das...

    user_name2015 | 19:45

  5. Re: Da wird geraten, nicht gemessen

    TC | 19:44


  1. 18:36

  2. 18:30

  3. 18:26

  4. 16:58

  5. 15:50

  6. 14:54

  7. 14:00

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel