Abo
  • Services:
Anzeige
Nächster Patch Day: Microsoft will 64 Lücken stopfen, auch SMB und MHTML

Nächster Patch Day

Microsoft will 64 Lücken stopfen, auch SMB und MHTML

Der nächste Patch Day am 12. April 2011 verspricht, rekordverdächtig zu werden: 64 Sicherheitslücken in Windows und anderen Microsoft-Produkten will das Unternehmen schließen, darunter einige kritische.

In einem Blogpost bei Technet hat Microsoft bestätigt, dass auch die im Januar und Februar 2011 bekanntgewordenen Lücken bei der Verarbeitung von MHTML-Dateien und bei den Dateifreigaben per SMB am nächsten Patch Day geschlossen werden sollen. Beide Schwächen ermöglichen das Einschleusen von Code und betreffen alle Windows-Versionen.

Anzeige

Sie waren jedoch von Sicherheitsforschern als nicht gravierend eingestuft worden. Unter anderem stürzen bei einem potenziellen SMB-Angriff Dienste ab, was die Stabilität des Systems beeinflusst, aber immerhin für DoS-Angriffe genutzt werden kann. Microsoft sagt, dass bisher keine Angriffe bekanntwurden.

Insgesamt will Microsoft 64 Lücken in Windows, Office, Internet Explorer, Visual Studio und Schnittstellen wie GDI und .NET schließen. Diese sollen am 12. April 2011 in 17 der üblichen Security-Bulletins beschrieben werden. Bei neun dieser Mitteilungen soll ein kritischer Fehler erklärt werden, acht weitere stuft Microsoft noch als "wichtig" ein. Um einen Neustart kommen Windows-Anwender nicht herum, sieben der in den Bulletins beschriebenen Lücken erfordern ihn, darunter sechs als kritisch eingestufte.

Die Patches werden ab dem Abend des 12. April 2011 deutscher Zeit zum einzelnen Download bereitgestellt und auch per Windows-Update automatisch verteilt.


eye home zur Startseite
Sharra 09. Apr 2011

Ach naja die MS-Fans würden sich wohl auch freuen, wenn sie in Zukunft nur 1x im Monat an...

samy 08. Apr 2011

So erst meine Vermutung wenn ich Microsoft und MHTML zusammen lese... aber keine Angst...


Computerhilfen.de / 11. Apr 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    Axido | 21:20

  2. Re: braucht halt niemand.

    RipClaw | 21:14

  3. Re: Ganz schön armseelig Telekom

    TodesBrote | 21:12

  4. Re: EWE ist ganz übel

    rocketfoxx | 21:08

  5. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 21:03


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel