Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-Rechenzentrum in Pineville
Facebook-Rechenzentrum in Pineville

Open Compute Project

Facebook veröffentlicht Design für Server und Rechenzentrum

Ein kleines Team von Facebook-Ingenieuren hat eine neue Generation von Servern entwickelt, die vor allem energieeffizient und billig sind. Im Rahmen des Open Compute Project hat Facebook das in seinen Rechenzentren eingesetzte Serverdesign nun komplett freigegeben.

Facebook hat beim Design seiner Server alle Teile auf den Prüfstand gestellt. Das schließt neben der reinen Serverhardware auch die verwendete Software und das Rechenzentrum ein. So kommt beispielsweise eine Stromverteilung mit 480 Volt zum Einsatz, um den Energieverlust zu minimieren und die Notwendigkeit einer einzelnen unterbrechungsfreien Stromquelle zu eliminieren. Die Serverhardware wurde auf maximale Effizienz getrimmt und alles entfernt, was dazu nicht beiträgt.

Anzeige

Sein Server- und Rechenzentrumsdesign hat Facebook nun als Open Hardware freigegeben, so dass sie jeder verwenden, verbessern und weitergeben kann. Dazu startet Facebook das Open Compute Project, eine Initiative mit dem Ziel, gemeinsam das energieeffizienteste und ökonomischste Rechenzentrum zu entwickeln.

Als ersten Schritt hat Facebook die Spezifikation des mechanischen Designs der in seinen Rechenzentren verwendeten Hardware veröffentlicht. Das schließt die Designs der Mainboards, Netzteile, Servergehäuse, Racks und Akkuschränke ein. Auch die elektrische und mechanische Konstruktion seiner Rechenzentren legt Facebook offen.

  • Facebook-Rechenzentrum in Pineville
  • Facebook-Rechenzentrum in Pineville
  • Lüfter in Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Lüfter in Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Open Compute Projekt: AMD-Mainboard
  • Open Compute Projekt: Akkuschrank zwischen zwei Triple-Racks
  • Open Compute Projekt: Servergehäuse nach oben hin offen
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Open Compute Projekt: Intel-Mainboard
  • Open Compute Projekt: Netzteil
  • Open Compute Projekt: Triple-Racks
Open Compute Projekt: Triple-Racks

In Pineville hat Facebook auf dieser Basis ein Rechenzentrum gebaut, das eine Power-Usage-Effectiveness-Rate (PUE) von 1,07 erreicht. Das bedeutet, 93 Prozent der Energie aus dem Stromnetz erreichen die Server. Herkömmliche Rechenzentren erreichen eher eine PUE-Rate von 1,5. Laut Facebook ist das Rechenzentrum um 38 Prozent effizienter und die Kosten um 24 Prozent geringer als bei herkömmlichen Rechenzentren auf dem Stand der aktuellen Technik.

Offene-Servergehäuse 

eye home zur Startseite
Autor-Free 11. Apr 2011

Jo wenn FB in Ruby laufen würd hätten die ein paar "kleine" Probleme.

Autor-Free 11. Apr 2011

Am besten jeden Server der Pornos, Golem-Kommentare und Werbung hostet abschalten, das...

Bouncy 08. Apr 2011

Äh, nein

joper 08. Apr 2011

sehr schön.

jack-jack-jack 08. Apr 2011

naja, wenn man den Finger ans Gehäuse hält und deutliche Vibration spürt, kann ich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Hannover
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 229,00€
  2. ab 219,90€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Hosting-Modell für flexible On Demand-Services
  2. Kriterien, Vorteile und Kosten/Nutzen von Cloud Services
  3. Tipps für IT-Engagement in Fernost


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Ein Versuch, Abmahner abzuschrecken

    serra.avatar | 06:27

  2. Re: Warum überhaupt antworten?

    serra.avatar | 06:21

  3. Re: Find ich eine super Idee!

    serra.avatar | 06:18

  4. Re: wirkliche Innovationsideen ?

    HibikiTaisuna | 05:23

  5. Outlook ist eh ein Oldie ohnegleichen im Office...

    cicero | 03:53


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel