Ein Teilbereich des Wettbewerbs
Ein Teilbereich des Wettbewerbs

Projekt Zukunft

Ideenwettbewerb zu Open Source in Berlin

Das Land Berlin ruft zum Ideen- und Best-Practice-Wettbewerb auf, bei dem Projekte auf Basis von Open Source eingereicht werden können. Die besten Projekte sollen auf dem Desktop Summit im August 2011 prämiert werden.

Anzeige

Das Land Berlin sucht die besten Projekte im Technologiefeld Open Source/Open Standards. Teilnehmen dürfen Unternehmen, die in Berlin ansässig sind oder dort eine Betriebsstätte unterhalten. Plant ein Unternehmen den Umzug oder eine Gründung in Berlin, dürfen sie sich ebenfalls beteiligen.

Eingereicht werden können Produkte, Geschäfts- oder Dienstleistungsmodelle, die entweder auf Open-Source-Software oder auf Basis von offenen Standards entwickelt werden und für alle Marktteilnehmer und Nutzer leicht zugänglich, einsetzbar oder weiterzuentwickeln sind. Projekte können aus den Bereichen Gesundheitswesen, IT-Sicherheit, Telekommunikation, Bildung und Training oder Kultur und Medien stammen.

Insgesamt 12.000 Euro will das Land Berlin unter den Gewinnern verteilen, die auf dem Desktop Summit bekanntgegeben werden sollen. Die Konferenz zu freien Desktops, etwa Gnome und KDE, findet vom 6. bis zum 12. August statt. Einsendeschluss für den Wettbewerb ist am 30. Juni 2011.

Insgesamt werden in den zwei Kategorien Best-Practice und Ideenwettbewerb jeweils drei Gewinner gekürt: Der Erste wird mit 3.000 Euro, der Zweite mit 2.000 und der Dritte mit 1.000 Euro prämiert.

Das Teilnahmeformular steht ebenso wie eine PDF-Datei mit Wettbewerbsdetails zum Download bereit. Für den Wettbewerb akzeptierte Projekte werden unter open-it-berlin.de veröffentlicht. Die Webseite soll ab Mai 2011 online gehen.


Der Kaiser! 07. Apr 2011

http://de.wikipedia.org/wiki/Freifunk

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  2. Leiter/in der IT-Service-Einheit
    Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Marburg
  3. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Software-Tester/in von (Automatik)Getriebefunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,00€ - Release 23.04.
  2. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde [Blu-ray] ultraviolett
    7,97€
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Blu-ray]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  2. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  3. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  4. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen

  5. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

  6. Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen

  7. Blizzard

    Heroes of the Storm bricht im Juni 2015 los

  8. Ursache unklar

    IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen

  9. MS Open Tech

    Microsoft integriert Open-Source-Tochterunternehmen

  10. Nach Microsoft-Deal

    Nokia plant für 2016 neue Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Always-on Schwarz-Weiß?

    Peter Brülls | 06:52

  2. Re: SteamOS ist anscheinend nur für unzufriedene...

    timo.w.strauss | 06:41

  3. 1 Milliarde,

    ambio | 06:30

  4. Re: Schnellere Build-Veröffentlichung?

    schnellschuss | 06:21

  5. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    deadjoe | 06:21


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel