Jugendschutz: Mortal Kombat 2011 erscheint nicht in Deutschland

Jugendschutz

Mortal Kombat 2011 erscheint nicht in Deutschland

Keine Altersfreigabe, keine Veröffentlichung: Nach Angaben von Warner Interactive wird das Prügelspiel Mortal Kombat 2011 anders als angekündigt nicht in Deutschland erscheinen.

Anzeige

Am 19. April 2011 will Warner Interactive weltweit auf Xbox 360 und Playstation 3 das Prügelspiel Mortal Kombat 2011 veröffentlichen - nur nicht in Deutschland. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) wollte auch für Erwachsene keine Freigabe erteilen, somit ist eine Indizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) sehr wahrscheinlich. Der Publisher werde das Spiel hierzulande nicht vermarkten, sagte ein Sprecher Golem.de.

Bei zahlreichen Händlern ist Mortal Kombat 2011 - das tatsächlich wesentlich stärker auf Gewalteffekte und blutrünstige Animationen setzt als direkte Serienvorgänger - trotzdem als Import erhältlich. Unklar ist allerdings, ob und wie Käufer damit auf zusätzliche Onlineinhalte zugreifen können.

Ebenfalls unklar ist das Schicksal des ebenfalls von Warner Interactive vermarkteten Fear 3, das Ende Mai 2011 erscheinen soll. Laut Schnittberichte.com befindet sich das Actionspiel derzeit bei der USK-Prüfung, aus einer entsprechenden Datenbank mit "ab 18"-Freigaben ist es aber wieder entfernt worden. Möglich ist, dass es wie die ersten beiden Teile mit starken inhaltlichen Änderungen auf den Markt kommt.


Pickel 08. Apr 2011

Ich glaube, dass "Baby grippe" ne echt scheiss Krankheit ist. Die armen kleinen...

Kira 07. Apr 2011

Man das ist Mortal Kombat das war schon immer so. Und wenn man sich Regelmäßig...

DER GORF 07. Apr 2011

Wusstest du das nicht? Das Golem Forum ist die Weltweit größte Ballung an Kompetenz die...

Der braune Lurch 06. Apr 2011

Hm. Bei mir meckert Steam dann aber wegen der Kreditkartendetails. Davon abgesehen finde...

Fizze 06. Apr 2011

Bei manchen Erwachsenen ist es allerdings gut, wenn jemand anders für sie entscheidet...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Entwickler / Programmierer (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  2. Systemadministratorin / Systemadministrator IT-Support
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  3. SPS-Programmierer/in/IT-Spez- ialist/in
    Bayerische Elektrizitätswerke GmbH, Gersthofen (Raum Augsburg)
  4. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Cryptophone

    Verschlüsselung nicht für jedermann

  2. Apple

    iPhone 6 teuer zu reparieren

  3. Minikamera Ai-Ball

    Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

  4. Unibox

    Paketbox der Post-Konkurrenz kommt Ende 2014

  5. 4K und 8K

    Windows 9 skaliert auf hochauflösenden Displays besser

  6. Google

    Android L könnte auch für das Nexus 4 erscheinen

  7. Motorola

    Neues Moto X jetzt über Moto Maker bestellbar

  8. X-Plane 10.30

    Drittes großes Flugsimulator-Update ist fertig

  9. VarioPlace

    Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen

  10. Bedeutungsverlust

    Google-Plus-Profil für Gmail kein Zwang mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Ultra High Definition Scharf allein ist nicht genug

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  2. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone
  3. Robotik Roboter Achires läuft kameragesteuert

Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    •  / 
    Zum Artikel