Abo
  • Services:
Anzeige
Ubisoft: Anno 2070 segelt in die Zukunft

Ubisoft

Anno 2070 segelt in die Zukunft

Schluss mit der Vergangenheit, mit dem nächsten Anno geht die legendäre Aufbauspielreihe in die Zukunft: PC-Spieler sollen im Winter 2011 mit den Problemen von heute und der Technologie von morgen die Welt erkunden können.

1404, 1503, 1602, und 1701: In diese Jahre konnten Spieler in bisherigen Anno-Titeln eintauchen. Der nächste Teil entsteht erneut beim Mainzer Entwicklerstudio Related Designs, das für Anno 1701 und 1404 zuständig war. Anno 2070 spielt aber in einer nahen Zukunft, in der sich die Menschen dem gestiegenen Meeresspiegel anpassen müssen, denn weite Strecken des einst fruchtbaren Landes sind unbewohnbar.

Anzeige
  • Anno 2070
  • Anno 2070
  • Anno 2070
  • Anno 2070
Anno 2070

PC-Spieler müssen neue Technologien meistern und werden mit zahlreichen ökologischen Herausforderungen konfrontiert, während sie ihr Reich aufbauen. "Dank des modernen Settings war das Team nicht an historische Vorlagen gebunden, sondern konnte sich Größeres als je zuvor erträumen. Die neue Herangehensweise bringt dieser großartigen Marke frischen Wind, den sowohl Serieneinsteiger als auch Langzeitfans lieben werden", sagte Ralf Wirsing, Chef von Ubisoft Deutschland.

Die dynamische Welt von Anno 2070 soll sich nach Angaben der Entwickler abhängig von den Entscheidungen der Spieler weiterentwickeln. Die haben Einfluss auf die Umwelt, die Architektur und die Bedürfnisse ihrer Bevölkerung. Spieler wählen zu Beginn zwischen zwei Fraktionen: Die "Tycoons" stehen für eine industrielle, effiziente Spielrichtung, die "Eco" für nachhaltiges, umweltbewusstes Vorgehen.

Geplant sind eine storybasierte Einzelspielerkampagne mit einer großen Anzahl an Herausforderungen und der Endlosmodus ohne Zeitbegrenzung, in dem es darum geht, eine möglichst große Zivilisation zu errichten. Auch ein Multiplayermodus ist vorgesehen. Anno 2070 erscheint nach Angaben von Ubisoft im Winter 2011 für Windows-PC.


eye home zur Startseite
ap (Golem.de) 08. Apr 2011

Dieser Thread hat nichts mehr mit einem Game zu tun, dafür immer mehr mit...

DarkDiabolus 08. Apr 2011

Ich verzeihe Dir ;) Finde es war Zeit endlich mal in die moderne zu wechseln. Gut, die...

DarkDiabolus 08. Apr 2011

Manchmal finde ich es fast schon süß wie Naiv manche Leute sein können. Das Konsoleros...

svelle 05. Apr 2011

... *sigh*

ConiKost 05. Apr 2011

Noch einer, der das Spiel kennt :) Sehe ich auch so^^


Max-TV.eu / 04. Apr 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Ergänzende Informationen

    locke.d | 19:50

  2. Re: optische Täuschung

    pierrot | 19:47

  3. Re: "...wird den klassischen Verbrennungsmotor...

    tingelchen | 19:46

  4. Re: Alternative: Everything Search Engine

    magnum | 19:43

  5. Re: Kompatibilität von Docker auf Linux, Windows...

    fuzzy | 19:43


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel