Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft: Erste Beta von Windows 8 für September 2011 erwartet

Microsoft

Erste Beta von Windows 8 für September 2011 erwartet

Still ist es von Microsofts Seite um Windows 8 - das heizt die Gerüchteküchen an. Einige PC-Hersteller sollen schon Vorabversionen erhalten haben. Eine erste Betaversion des neuen Windows könnte schon im September 2011 erscheinen.

Einem unbestätigten Bericht von Winrumors zufolge haben einige PC-Hersteller, darunter HP, bereits Vorabversionen von Windows 8 erhalten. Aktuell soll der "Milestone 3" ausgeliefert worden sein, was Microsofts üblicher Terminologie vor offiziellen Betaversionen entspricht. Die Webseite beruft sich mit ihrem Bericht neben eigenen Quellen auch auf einen inzwischen gelöschten Forenbeitrag bei Digital Life. Im September 2011 soll eine erste Betaversion erscheinen, ob nur für direkte Kunden oder öffentlich, steht noch nicht fest.

Anzeige

Andere Spekulationen drehen sich um die Benutzeroberfläche des nächsten Windows. Sie soll zweigeteilt und umschaltbar sein: Entweder stellt sich der Desktop in 3D dar oder mit Kacheln ähnlich wie bei Windows Phone 7. Die Kachelversion soll den Codenamen "Mosh" tragen. Zudem soll laut Winrumors ein neues System für den Ruhezustand vorhanden sein, das den Rechner in nur drei bis sechs Sekunden schlafen lege.

Wie Microsoft das realisieren will, ist bisher nicht bekannt. Windows 7 speichert bei seiner Umsetzung des Ruhezustands den gesamten Inhalt des Hauptspeichers auf dem Bootmedium. Daher ist die Geschwindigkeit des Schlafenlegens von SSD oder Festplatte abhängig - bei viel Hauptspeicher können auch einige Dutzend Sekunden vergehen. Denkbar ist für eine Beschleunigung dieses Vorgangs ein dedizierter Flashspeicher, wie er bei Intel als 'Braidwood' durch die Roadmaps geistert. Auf den Markt kam eine solche neue Version des gefloppten Turbomemory aber bisher nicht.

Die Zahl der Gerüchte der letzten Wochen spricht dafür, dass Microsofts Arbeiten an Windows 8 gute Fortschritte machen. So erschienen kürzlich Screenshots einer Funktion, um das Betriebssystem in den Auslieferungszustand zurückzusetzen. Microsoft selbst schweigt seit drei Monaten zu Windows 8. Das Unternehmen hatte das neue System auf der CES Anfang Januar 2011 zwar kurz gezeigt, aber nichts zu neuen Funktionen und der Benutzeroberfläche gesagt. Nur, dass Windows 8 statt wie derzeit nur für x86-Prozessoren auch für ARM-CPUs erscheinen soll, gab das Unternehmen auf der CES bekannt.


eye home zur Startseite
Flying Circus 04. Apr 2011

Dann hast Du, sorry, keine Ahnung. Allein die Hardwareerkennung unter Windows 7 ist...

McFly 04. Apr 2011

...wenn nix gravierendes dazu kommt, werde ich wohl überspringen.

McFly 04. Apr 2011

...wenn nix gravierendes dazu kommt, werde ich wohl überspringen.

The Ego 04. Apr 2011

viel witziger finde ich ja wie sie ihr "Autosave" oder die Funktion "Version" als main...

repllccax 04. Apr 2011

Ich bin begeisterter Chrome User, aber was bringt's Dir, wenn es alle 2 Woche ein neues...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Memristor fehlt noch

    SoniX | 04:41

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    quasides | 04:40

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    fb_partofmilitc... | 04:20

  4. Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    ManMashine | 04:15

  5. Häh?

    Vögelchen | 04:06


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel