Abo
  • Services:
Anzeige
De-Mail Logo (Quelle: Deutche Telekom)
De-Mail Logo (Quelle: Deutche Telekom)

De-Mail

United Internet verbucht juristischen Sieg gegen die Post

United Internet will vor dem Landgericht Köln einen Sieg gegen die Deutsche Post errungen haben. Dabei geht es um den Wettstreit zwischen De-Mail und den E-Postbrief.

United Internet sieht sich als Tagessieger in einem Rechtsstreit mit der Deutschen Post. Der Logistikkonzern verweigerte United Internet die Nutzung seines Postident-Verfahrens zur Identifikation von De-Mail-Nutzern. Damit will die Post ihrem Konkurrenzprodukt E-Postbrief einen Vorteil verschaffen. Das Landgericht Köln habe der Klage gegen die Post am heutigen Tage stattgegeben, gab United Internet am 31. März 2011 bekannt. Die Post habe "einen Vertrag über Postident-Dienste für die Identifizierung von potenziellen De-Mail-Kunden der Marken Web.de und GMX kurzfristig gekündigt. Diese Kündigung scheint nun unwirksam", erklärte ein United-Internet-Sprecher.

Anzeige

Die Post versuche, die Einführung der De-Mail zu verzögern, um zuvor ihren E-Postbrief im Markt etablieren zu können, argumentiert United Internet. Der Konzern solle "sich wieder dem fairen Wettbewerb stellen", sagte Web.de- und GMX-Geschäftsführer Jan Oetjen. Bis heute hätten sich 800.000 Nutzer der beiden Marken eine DE-Mail-Adresse gesichert. Nach Inkrafttreten des Gesetzes werde mit der Identifizierungsphase begonnen. Die Deutsche Post sagte Golem.de, die Entscheidung des Gerichts werde jetzt genau geprüft, um dann zu entscheiden, ob Rechtsmittel eingelegt werden.

Mit De-Mail sollen in Deutschland rechtsverbindliche elektronische Nachrichten, ein Identifizierungsdienst und eine gesicherte Onlinedokumentenablage möglich sein. Für die Verbindungen zum jeweiligen Anbieter wird das SSL-Verfahren genutzt.

Beim Konkurrenzprodukt E-Postbrief wird jede Sendung mit einer elektronischen Signatur der Post versehen, die eine Integritätsprüfung der enthaltenen Daten ermöglicht. Damit bestätigt die Post dem Empfänger, dass die Nachricht tatsächlich vom angegebenen Absender stammt und ihr Inhalt unverändert ist.


eye home zur Startseite
eichi 01. Apr 2011

den einzigen vorteil, den ich sehe und auch nutze, ich muss nicht mehr zur post um meine...

Sharra 31. Mär 2011

Laut heise.de hat die Post jetzt einen Monat Berufung einzulegen. Daher diese...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  3. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  2. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab

  3. Session Recovery

    Firefox und Chrome schreiben sehr viele Daten

  4. Windows 10 Enterprise

    Edge-Browser soll bald in virtueller Umgebung laufen

  5. Valve

    Oberfläche von Steam wird überarbeitet

  6. Tintenstrahldrucker

    Anbieter umgehen HPs Patronensperre

  7. UTM

    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

  8. Swift Playgrounds im Test

    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

  9. Gedrosselt

    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

  10. Messenger

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Und wieder wird gelogen...

    Dino13 | 14:06

  2. Re: Bitte nicht so wie...

    nf1n1ty | 14:06

  3. Re: Wie bei jeder neuen Version. Was nutzt das...

    bofhl | 14:05

  4. Re: Das wirkliche Problem ist IPv6 mit Dual-Stack...

    registrierungen... | 14:05

  5. Re: Unter welchen Umständen hat man auch wirklich...

    AngryFrog | 14:04


  1. 13:54

  2. 13:24

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:15

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel