De-Mail: United Internet verbucht juristischen Sieg gegen die Post
De-Mail Logo (Quelle: Deutche Telekom)

De-Mail

United Internet verbucht juristischen Sieg gegen die Post

United Internet will vor dem Landgericht Köln einen Sieg gegen die Deutsche Post errungen haben. Dabei geht es um den Wettstreit zwischen De-Mail und den E-Postbrief.

Anzeige

United Internet sieht sich als Tagessieger in einem Rechtsstreit mit der Deutschen Post. Der Logistikkonzern verweigerte United Internet die Nutzung seines Postident-Verfahrens zur Identifikation von De-Mail-Nutzern. Damit will die Post ihrem Konkurrenzprodukt E-Postbrief einen Vorteil verschaffen. Das Landgericht Köln habe der Klage gegen die Post am heutigen Tage stattgegeben, gab United Internet am 31. März 2011 bekannt. Die Post habe "einen Vertrag über Postident-Dienste für die Identifizierung von potenziellen De-Mail-Kunden der Marken Web.de und GMX kurzfristig gekündigt. Diese Kündigung scheint nun unwirksam", erklärte ein United-Internet-Sprecher.

Die Post versuche, die Einführung der De-Mail zu verzögern, um zuvor ihren E-Postbrief im Markt etablieren zu können, argumentiert United Internet. Der Konzern solle "sich wieder dem fairen Wettbewerb stellen", sagte Web.de- und GMX-Geschäftsführer Jan Oetjen. Bis heute hätten sich 800.000 Nutzer der beiden Marken eine DE-Mail-Adresse gesichert. Nach Inkrafttreten des Gesetzes werde mit der Identifizierungsphase begonnen. Die Deutsche Post sagte Golem.de, die Entscheidung des Gerichts werde jetzt genau geprüft, um dann zu entscheiden, ob Rechtsmittel eingelegt werden.

Mit De-Mail sollen in Deutschland rechtsverbindliche elektronische Nachrichten, ein Identifizierungsdienst und eine gesicherte Onlinedokumentenablage möglich sein. Für die Verbindungen zum jeweiligen Anbieter wird das SSL-Verfahren genutzt.

Beim Konkurrenzprodukt E-Postbrief wird jede Sendung mit einer elektronischen Signatur der Post versehen, die eine Integritätsprüfung der enthaltenen Daten ermöglicht. Damit bestätigt die Post dem Empfänger, dass die Nachricht tatsächlich vom angegebenen Absender stammt und ihr Inhalt unverändert ist.


eichi 01. Apr 2011

den einzigen vorteil, den ich sehe und auch nutze, ich muss nicht mehr zur post um meine...

Sharra 31. Mär 2011

Laut heise.de hat die Post jetzt einen Monat Berufung einzulegen. Daher diese...

Kommentieren




Anzeige

  1. Junior Java Web Consultants (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart
  2. Informatiker/in Schwerpunkt SAP Applikationen
    Lechwerke AG, Augsburg
  3. Wirtschaftsinformatiker ERP / Schwerpunkt Supply Chain (m/w)
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. In-House Consultant Digitalisierung (m/w)
    über GKM-recruitment AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  2. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  3. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  4. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  5. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  6. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  7. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  8. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  9. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  10. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

    •  / 
    Zum Artikel