Anzeige
De-Mail Logo (Quelle: Deutche Telekom)
De-Mail Logo (Quelle: Deutche Telekom)

De-Mail

United Internet verbucht juristischen Sieg gegen die Post

United Internet will vor dem Landgericht Köln einen Sieg gegen die Deutsche Post errungen haben. Dabei geht es um den Wettstreit zwischen De-Mail und den E-Postbrief.

Anzeige

United Internet sieht sich als Tagessieger in einem Rechtsstreit mit der Deutschen Post. Der Logistikkonzern verweigerte United Internet die Nutzung seines Postident-Verfahrens zur Identifikation von De-Mail-Nutzern. Damit will die Post ihrem Konkurrenzprodukt E-Postbrief einen Vorteil verschaffen. Das Landgericht Köln habe der Klage gegen die Post am heutigen Tage stattgegeben, gab United Internet am 31. März 2011 bekannt. Die Post habe "einen Vertrag über Postident-Dienste für die Identifizierung von potenziellen De-Mail-Kunden der Marken Web.de und GMX kurzfristig gekündigt. Diese Kündigung scheint nun unwirksam", erklärte ein United-Internet-Sprecher.

Die Post versuche, die Einführung der De-Mail zu verzögern, um zuvor ihren E-Postbrief im Markt etablieren zu können, argumentiert United Internet. Der Konzern solle "sich wieder dem fairen Wettbewerb stellen", sagte Web.de- und GMX-Geschäftsführer Jan Oetjen. Bis heute hätten sich 800.000 Nutzer der beiden Marken eine DE-Mail-Adresse gesichert. Nach Inkrafttreten des Gesetzes werde mit der Identifizierungsphase begonnen. Die Deutsche Post sagte Golem.de, die Entscheidung des Gerichts werde jetzt genau geprüft, um dann zu entscheiden, ob Rechtsmittel eingelegt werden.

Mit De-Mail sollen in Deutschland rechtsverbindliche elektronische Nachrichten, ein Identifizierungsdienst und eine gesicherte Onlinedokumentenablage möglich sein. Für die Verbindungen zum jeweiligen Anbieter wird das SSL-Verfahren genutzt.

Beim Konkurrenzprodukt E-Postbrief wird jede Sendung mit einer elektronischen Signatur der Post versehen, die eine Integritätsprüfung der enthaltenen Daten ermöglicht. Damit bestätigt die Post dem Empfänger, dass die Nachricht tatsächlich vom angegebenen Absender stammt und ihr Inhalt unverändert ist.


eye home zur Startseite
eichi 01. Apr 2011

den einzigen vorteil, den ich sehe und auch nutze, ich muss nicht mehr zur post um meine...

Sharra 31. Mär 2011

Laut heise.de hat die Post jetzt einen Monat Berufung einzulegen. Daher diese...

Kommentieren




Anzeige

  1. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Crucial Ballistix Elite 16-GB-DDR4-Kit
    74,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Lenovo Yoga Tablet 3 10 inkl. SanDisk 32-GB-Karte für...
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  2. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  3. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  4. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  5. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  6. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  7. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  8. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  9. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  10. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Und hintenrum versuchen, die Allgemeinheit zu...

    CoDEmanX | 09:39

  2. Re: Wir haben auch ein paar km Wasserwege

    Sharra | 09:33

  3. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    Youssarian | 09:33

  4. Re: KRass

    oxybenzol | 09:32

  5. Ist das Bild mit den Sensoren exakt?

    kaymvoit | 09:27


  1. 09:44

  2. 14:15

  3. 13:47

  4. 13:00

  5. 12:30

  6. 11:51

  7. 11:22

  8. 11:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel