Anzeige
Like-Button: Google stellt +1 vor

Like-Button

Google stellt +1 vor

Mit "+1" führt nun auch Google eine Art Like-Button nach dem Vorbild von Facebook ein. Mit den persönlichen Empfehlungen will Google seine Suchergebnisse nützlicher machen, denn die Empfehlungen von Freunden tauchen künftig in den Ergebnislisten auf.

Anzeige

Google nennt seinen Like-Button "+1" und integriert die Funktion in seine Suche. Aber auch auf den eigenen Webseiten kann der +1-Button eingebunden werden. Mit dem Klick auf +1 sollen Nutzer Empfehlungen für Webseiten geben, die Google dann auch in seinen Suchergebnissen anzeigt.

Der +1-Button erscheint künftig direkt neben den einzelnen Suchergebnissen in Google, so dass mit einem Klick eine Empfehlung abgegeben werden kann. Das gilt allerdings nur dann, wenn ein Nutzer bei Google angemeldet und eingeloggt ist. Zudem wird ein öffentliches Google-Profil benötigt.

Google zeigt dabei nur Empfehlungen von Freunden und Bekannten an. Den eigenen Bekanntenkreis bestimmt Google anhand verschiedener Verknüpfungen. Dazu zählen derzeit Verknüpfungen, die bereits über Google bestehen, wie beispielsweise Personen in Google Contacts oder Chatpartner in Google Talk. Künftig will Google aber auch Verknüpfungen auf Twitter und anderen Seiten miteinbeziehen.

Auskunft darüber, wen Google zum eigenen Bekanntenkreis zählt, gibt das Google Dashboard im Bereich "Meinen Bekanntenkreis anzeigen" und "Meine sozialen Inhalte anzeigen".

Mit +1 geht Google noch einen Schritt weiter als zuvor schon mit der Social Search, über die Google in den Suchergebnissen darauf hinweist, wenn eigene Kontakte einzelne Seiten über Dienste wie Twitter, Youtube und Flickr verbreitet haben.

  • Anzeige mit Google +1
  • Anzeige mit Google +1
  • Suchergebnis mit Google +1
  • Suchergebnis mit Google +1
  • Suchergebnis mit Google +1
Suchergebnis mit Google +1

Google will +1 langsam einführen, es wird also erst nach und nach bei Nutzern auftauchen. Den Anfang macht wie üblich die englische Version von Google.com. Wer möglichst bald einen Blick auf +1 werfen will, kann die neue Funktion über die Seite Experimental Search in Google Labs freischalten. Hier kann der +1-Button als Experiment aktiviert werden. Allerdings hat das bei einem ersten Versuch nicht funktioniert.

Google +1 soll aber nicht auf Suchergebnisse beschränkt werden. Google will seinen Like-Button in den nächsten Wochen auch in andere Google-Produkte und -Seiten integrieren. Zudem wird er in Adsense-Anzeigen integriert und auch für Webseiten soll der +1-Button zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Sentis 31. Mär 2011

Ich kann da prinzipiell nichts schlechtes daran finden, selbst wenn es ein Produkt zur...

jemine 31. Mär 2011

Danke, werde dies einmal testen...

Kommentieren


Leben | Der gute Tip Blog Social Media und andere News / 31. Mär 2011



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Re: Vegetarisch ernähren

    Gandalf2210 | 23:51

  2. "Besuche keine pornoseiten"

    Gandalf2210 | 23:50

  3. Re: keine Strafzahlung aber dafür Preissenkung

    neocron | 23:49

  4. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    Junior-Consultant | 23:48

  5. Re: Ein Betriebssystem...

    blaub4r | 23:44


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel