Anzeige
Übernahme: Media-Saturn kauft Onlinehändler Redcoon

Übernahme

Media-Saturn kauft Onlinehändler Redcoon

Media-Saturn übernimmt wie angekündigt den Onlineelektronikhändler Redcoon. Der Discounter setzt sich damit das ehrgeizige Ziel, Amazon als Marktführer abzulösen.

Anzeige

Die Media-Saturn-Holding kauft den Onlinehändler Redcoon. Das gab das Unternehmen bekannt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 2010 soll der in zehn Ländern aktive Anbieter von Elektronikprodukten einen Umsatz von 354 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Horst Norberg, Chef der Media-Saturn-Holding: "Redcoon passt perfekt in das Portfolio von Media-Saturn. Das Unternehmen ist ein bereits etablierter und zuverlässiger Player im Onlinehandel. Wir heißen alle Redcoon-Mitarbeiter herzlich in der Media-Saturn-Unternehmensgruppe willkommen." Redcoon beschäftigt 485 Mitarbeiter.

Redcoon bleibe eine unabhängige Tochtergesellschaft der Media-Saturn-Holding, wie Reiner Heckel, Gründer und Geschäftsführer von Redcoon, betonte. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden wird Redcoon künftig unter dem Dach von Media-Saturn agieren und zu Media Markt und Saturn im Wettbewerb stehen, sagte Heckel.

Die Elektronikdiscounter der Media-Saturn-Ketten haben bisher keinen eigenen Onlinehandel. Die Chefs der rechtlich selbstständigen Media-Märkte und Saturn-Geschäfte wehren sich gegen die Onlinekonkurrenz und fürchten den möglichen Preisdruck. Sie dürfen bislang die örtlichen Preise selbst festlegen. Ein Sprecher der Gründerfamilie Kellerhals hatte im Februar 2011 den Kauf von Redcoon schon vorangekündigt und argumentiert, der Konzern wolle lieber einfach und schnell als kompliziert und vielleicht nie ins Internet.

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, ist aber auch für die Marken Saturn und Media Markt weiter eine eigene Internetstrategie geplant. Im Sommer 2011 werde zunächst Saturn einen Webshop eröffnen, im Frühjahr 2012 folge der Media Markt. "Wir wollen in Europa die Nummer eins im Onlinegeschäft werden und dazu wird Redcoon einen wichtigen Beitrag leisten", sagte Rolf Hagemann, Finanzchef von Media-Saturn der Zeitung.


eye home zur Startseite
hansdampf13 09. Apr 2011

"Kundenzufriedenheit steht bei uns wie gehabt an erster Stelle." Aber an erster Stelle...

hansdampf13 09. Apr 2011

"hervorragender Kundenservice" gabs den jemals?

Rapmaster 3000 31. Mär 2011

Genau wegen Leuten wie dir gibt es diese kleinen Läden nichtmehr. Nicht wegen Metro.

redcoon 31. Mär 2011

Liebe Kunden, wir verstehen Eure Bedenken, möchten aber hier noch einmal betonen, dass...

rafterman 31. Mär 2011

Computer Hardware Atelco oder Alternate. Home Cinema Redcoon und das wird sich mit nem...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst
  2. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  3. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays reduziert
    (u. a. Game of Thrones 5. Staffel 32,97€, Games of Thrones Staffel 1-5 104,97€, Die Bestimmung...
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. NEU: Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Spiele Studios veröffentlichen nur noch Mist !

    Carlo Escobar | 00:39

  2. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Gelegenheitssurfer | 00:31

  3. Re: Ich will kein Ultrasuperschweres Game, bei...

    Porterex | 00:23

  4. Re: Wo ist da die Kunst?

    Porterex | 00:21

  5. Re: Verknöcherte alte Struckturen

    plutoniumsulfat | 00:19


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel