Australisches Rating: Der Duke bleibt bei Sex und Gewalt

Australisches Rating

Der Duke bleibt bei Sex und Gewalt

Nicht ein Spieletester, sondern das australische "Classification Board", ähnlich der deutschen USK, liefert das erste inhaltliche Review von Duke Nukem Forever ab. Dessen Begründung zur Einstufung liefert zahlreiche Details zur Handlung des Spiels.

Anzeige

Fans des Dukes sollten nicht sofort auf den folgenden Link zum Bericht von news.com.au klicken - er enthält zahlreiche Spoiler. Wer dennoch ganz genau wissen will, was der blonde Muskelberg so auf Toiletten und in Stripclubs anstellt, kann sich auch die PDF-Begründung des australischen Classification Boards ansehen.

Nur so viel sei nach dem Studium der Begründung verraten: Die Szenen, welche die Jugendschützer als Beleg für ihre Einstufung "ab 15" angeben, ähneln sehr stark dem direkten Vorgänger "Duke Nukem 3D" aus dem Jahr 1996. Auch im neuen Spiel, das nach einer vielleicht letzten Verschiebung am 10. Juni 2011 erscheinen soll, gibt es also wieder überzeichnete Gewalt und zahlreiche Anspielungen auf Sex und Drogen.

Das Board erkennt dabei an, dass es sich um "crude humour" handelt, was oft als "schräger Humor" übersetzt wird, im Englischen aber eher für Geschmacklosigkeiten steht. Offenbar haben die australischen Jugendschützer anerkannt, dass es sich um Comic-hafte Darstellungen handelt. In Deutschland dürfen nur Erwachsene Duke Nukem Forever kaufen, das Spiel erhielt von der USK eine Einstufung "ab 18". Es erscheint hierzulande ungeschnitten.


Trollfeeder 01. Apr 2011

Jo! Da wird man im Laden gefragt:"Zum mitnehmen oder zum hier durchspielen?" ;)

Golum 31. Mär 2011

YMMM (minute) ;)

Ravenbird 31. Mär 2011

Was der Duke ohne Zigarre? Das ist ein Grund die PEGI-Version aus Österreich zu kaufen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Service Desk/IT-Support (m/w)
    Augustinum gemeinnützige GmbH, München
  2. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    ADMEDES Schuessler GmbH, Pforzheim
  4. IT-Administrator Second Level Support (m/w)
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME - Personal- und Managemententwicklung, Offenbach am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel