Abo
  • Services:
Anzeige
TV-Sendung: Computermagazin 3sat Neues wird abgesetzt

TV-Sendung

Computermagazin 3sat Neues wird abgesetzt

ZDF und 3sat nehmen das Computermagazin Neues im Sommer aus ihrem Programm. Die Themen Gaming und Netzkultur werden durch das neue Format Pixelmacher auf ZDF Kultur abgedeckt.

Wie vom Blog Netzpolitik.org zuerst gemeldet wurde, wird das Computermagazin Neues nach der diesjährigen Sommerpause abgesetzt. Was den frei gewordenen Sendeplatz am Sonntagnachmittag um 16:30 Uhr dann besetzen wird, ist noch unklar. Neues lieferte seit 1992 Hintergrundberichte aus der Computer- und Telekommunikationswelt und beleuchtete zuletzt beispielsweise Themen wie Gaming in stereoskopischem 3D oder berichtete von Messen wie der Game Developers Conference in San Francisco.

Anzeige

Die zuständige Pressestelle der Sender sagte Golem.de, dass "niemand aus der Redaktion von Neues entlassen wird". Stattdessen wird sich die 14-köpfige Mannschaft "um das neue Format Pixelmacher auf ZDF Kultur kümmern". Pixelmacher wird im Mai 2011 starten und sich weiterhin mit den Themen Gaming und Netzkultur auseinandersetzen.

Das Thema Netzkultur soll künftig auch in der Sendung Nano behandelt werden. Wie Golem.de aus anderer Quelle erfahren hat, wurde bereits vor wenigen Monaten das Budget von Neues zugunsten von Nano gekürzt. Zuletzt erreichte Neues einen Marktanteil von 0,4 bis 1,3 Prozent, wobei 40 Prozent davon junge Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren waren.

Diese Zielgruppe will 3sat durch Formate wie Bauerfeind, Nano oder Filmreihen, trotz eines kulturellen Schwerpunkts, nach wie vor ansprechen: "Wissenschaftliche und digitale Themen werden wir vermehrt durch Thementage und Themenwochen in der Primetime senden", so der Sender.


eye home zur Startseite
Neoz 10. Apr 2011

Da ist sie meines Wissens nirgends.

tilmank 30. Mär 2011

Naja, ist auch Fernsehen, passt also ins Thema. Außerdem muss ich zustimmen, c't-TV ist...

Speel3R 30. Mär 2011

Unter "Grundversorgung" verstehe ich auch etwas anderes. War ein Theaterkanal wirklich...

wer-wolf 30. Mär 2011

Was Du meinst war im Computer Club, und der läuft als ComputerClub 2 auf Dr.Dish...

Himmerlarschund... 30. Mär 2011

Und daran ist nur die Rentner-Lobby schuld! :-) (Sorry, aber Lobby-Verschwörungen hatten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Music & Sales Professional Equipment GmbH, St. Wendel
  3. init AG, Karlsruhe
  4. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  3. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. O&O ShutUp 10

    Der Supporter | 07:02

  2. Re: Das Daten(inklusiv) Volumen hat sich vervierfacht

    Hardcoreler | 06:12

  3. Re: Um das mal realistisch zu sehen:

    StefanGrossmann | 05:59

  4. Re: Egal - mit cygwin sucht man effektiv und sicher

    StefanGrossmann | 05:52

  5. Snowden hat beim konkreten Fall recht.

    Pjörn | 04:43


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel