Abo
  • Services:
Anzeige
Büropakete: Libreoffice auf Windows 64-Bit portiert

Büropakete

Libreoffice auf Windows 64-Bit portiert

Das freie Büropaket Libreoffice ist weitgehend auf Windows 64-Bit portiert worden. Die meisten Schwierigkeiten bereitete dabei die C++-UNO-Brücke. Der verantwortliche Entwickler Tor Lillqvist zweifelt allerdings selbst an dem Sinn seiner Arbeit.

Der Entwickler Tor Lillqvist beschreibt in seinem Blog ausführlich, wie er die freie Bürosuite Libreoffice auf die 64-Bit-Plattform von Windows portiert hat. Die meisten Schwierigkeiten hatte er mit der C++-UNO-Brücke, die eine Schnittstelle zwischen der Hochsprache C++ und den Universal Network Objects (UNO), der Schnittstelle zu Libreoffice ist.

Anzeige

Für das Kompilieren verwendete Lillqvist Microsofts Visual C++ 2008 allerdings mit der 64-Bit-Toolchain. In dem eigentlichen Code musste Lillqvist beispielsweise berücksichtigen, dass unter Windows 64-Bit der Integer-Typ long weiterhin 32 Bit Länge hat. Zudem sei die Codebasis von Libreoffice alt und es fehle eine konsistente Verwendung von optimalen Integer-Variablen.

Für die komplette Portierung will Lillqvist noch die fehlenden Java- und Mozilla-Komponenten nachreichen. Zudem sei die C++-UNO noch nicht vollständig fertig. Außerdem fehlt noch ein Installer. Schließlich will Lillqvist dann noch sicherstellen, dass "das Monster auch wirklich läuft."

Gleichzeitig hegt Lillqvist Zweifel an seinem Vorhaben, schreibt er. Die 32-Bit-Version von Libreoffice reiche für den Normalanwender völlig aus. Er könne sich nicht vorstellen, dass jemand gigabytegroße Dokumente in Libreoffice bearbeiten wolle. Zudem tauche unter Windows die Problematik nicht auf, ein System komplett ohne die 32-Bit-Umgebung zu verwenden, denn bislang liefere Windows immer Bibliotheken für beide Plattformen aus.

Interessierte finden den Quellcode in Kürze im Hauptzweig der Libreoffice-Repositories. Er steht unter der MPL 1.1, GPLv3+ und der LGPLv3+.


eye home zur Startseite
phpwin@gmx.de 31. Mär 2011

fuck, hast recht. hatte ich wohl falsch in erinnerung. idealerweise nutzt man für...

monkman2112 30. Mär 2011

Selbst vi! Denn schaden tut es nicht, und sicher ist ein konsistentes 64Bit-only System...

nate 30. Mär 2011

Nicht ganz. Software, die intensiv mit Pointern hantiert, läuft zwangsläufig langsamer...

nate 30. Mär 2011

Sagt man Papyrus nicht nach, dass es genau das schon seit über einem Jahrzehnt kann?

cyborg 29. Mär 2011

Also wenn die Möglichkeit besteht HD Videos in Dokumente und Präsentationen einzufügen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. über Robert Half Technology, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality Developer

    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

  2. Gewährleistungsfristen

    Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern

  3. UBBF2016

    Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben

  4. NBase-T alias IEEE 802.3bz

    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

  5. Autonomes Fahren

    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

  6. 500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

  7. Advertising Standards Authority

    No Man's Sky wird auf irreführende Werbung untersucht

  8. Container

    Canonical veröffentlicht Kubernetes-Distribution

  9. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  10. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Tja, das war's dann mit den meisten Bahnfahrten

    Peter Brülls | 13:52

  2. Re: knappes WLAN Spektrum ist vielmehr das...

    RipClaw | 13:52

  3. Re: Fire TV mittlerweile auch im Urlaub nutzbar?

    registrierter_s... | 13:52

  4. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    Berner Rösti | 13:52

  5. Re: Konkrete Fragen, konkrete Antworten...

    germanTHXX | 13:51


  1. 13:00

  2. 12:46

  3. 12:27

  4. 11:59

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:03

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel