Windows-Nachbau: ReactOS 0.3.13 verbessert Grafikunterstützung

Windows-Nachbau

ReactOS 0.3.13 verbessert Grafikunterstützung

Der freie Windows-Nachbau ReactOS 0.3.13 hat eine überarbeitete Grafikunterstützung. Sie macht das dynamische Umschalten von Bildschirmauflösungen möglich und besitzt eine verbesserte Grafiktreiberunterstützung.

Anzeige

ReactOS 0.3.13 unterstützt Grafikkartentreiber besser und erlaubt das dynamische Umschalten der Auflösung. Zudem wurden zahlreiche Grafikfehler beseitigt, etwa Artefakte in Firefox und Thunderbird. Das dynamische Speichermanagement wurde ebenfalls komplett neu geschrieben, welches auf dem Speichermanagement von Windows 2003 beziehungsweise Vista basiert. Es wurde zusätzlich um Debuggingfunktionen erweitert, mit denen sich leichter Speicherüberläufe aufspüren lassen sollen.

  • ReactOS 0.3.13
  • ReactOS 0.3.13
  • ReactOS 0.3.13
  • ReactOS 0.3.13
  • ReactOS 0.3.13
  • ReactOS 0.3.13
ReactOS 0.3.13

Der Audiomixer wurde ebenfalls überarbeitet. Damit wird verhindert, dass die Soundausgabe von Applikationen verzerrt wird. Auch das Benutzersubsystem wurde verbessert, dabei etwa die Verarbeitung von Mauseingaben sowie die Ausgabe von Systemnachrichten. Der Installer wurde von den Entwicklern ebenfalls überarbeitet und die Kompatibilität zu weiterer Software erhöht. Künftig lassen sich unter anderem der VLC-Player 1.1.5, das Mono-Framework 2.8 und die Videotelefoniesoftware Skype 4.0.0 unter ReactOS 0.3.13 installieren und nutzen.

Die Entwickler wollen seit der Vorgängerversion 0.3.12 insgesamt 282 Bugs und 50 Regressionen repariert haben. In einer Changelog-Datei haben die Entwickler alle Änderungen zusammengefasst. ReactOS 0.3.13 steht als Live- oder Installations-CD zum Download zur Verfügung. Zusätzlich haben die Entwickler ReactOS als virtuelle Images für Qemu und VMware zusammengestellt.


elgooG 30. Mär 2011

Über Wine hat man auch mal gelacht und niemand dachte, dass mal etwas aus diesem Mamut...

QDOS 30. Mär 2011

Die Ironie in "Joa, solange Vielfalt bedeutet, dass es nur noch Unix gibt. Schöne neue...

QDOS 30. Mär 2011

Wenn die auch nur ein 0.01% des Codes von Microsoft verwenden, werden die mit 100...

QDOS 30. Mär 2011

Bei den Fortschritten du gemacht werden, würde ich mal raten, dass 2050 der XP-Clone...

dopemanone 29. Mär 2011

ich meine aber auch, dass dem fertigen image (damals) die vmware-tools fehlten und das...

Kommentieren



Anzeige

  1. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  4. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Breaking Bad - Tin Box (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    69,97€
  2. Planet 51 [Blu-ray]
    6,90€
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  3. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 18:42

  2. Re: Geplante Obsoleszenz

    Tzven | 18:22

  3. Re: Die ganze Aktion ergibt Sinn...

    Moe479 | 18:20

  4. Re: Wird endlich mal zeit

    Prinzeumel | 18:03

  5. Schon erstaunlich, dass so ein kleines Völkchen...

    zettifour | 17:58


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel