Blauworld: Mobile Datenflatrate mit 250-MByte-Drosselung

Blauworld

Mobile Datenflatrate mit 250-MByte-Drosselung

Blauworld-Kunden können ab April 2011 eine mobile Datenflatrate buchen. Ab einem monatlichen Volumen von 250 MByte wird die Bandbreite gedrosselt. Die Option kostet 7,90 Euro.

Anzeige

Ab dem 1. April 2011 bietet Blauworld die Datenflatrate Handy-Surf-Flat für 7,90 Euro für eine Nutzungsdauer von 30 Tagen an. Die Datenflatrate liefert bis zu einem Datenvolumen von 250 MByte innerhalb der 30 Tage die volle Bandbreite. Danach steht nur noch maximal eine GPRS-Bandbreite zur Verfügung.

Blauworld verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus.


RedNifre 03. Apr 2011

Weiß ich nicht, ist aber auch egal, schließlich ist er eh nur mit Opera kompatibel (HTML...

SoniX 29. Mär 2011

250MB sollten tatsächlich kostenlos sein. Flatrate würde ich das auch nicht bezeichnen...

jayrworthington 29. Mär 2011

Koennen: Ja. Duerfen: Nein. Wollen: Garantiert nicht. Selbst bei idealen Bedingungen...

Freitagsschreib... 29. Mär 2011

Leider ballen sich die Gebiete nicht überall so wie in K. Oder vielleicht auch Gott sei...

Lala Satalin... 29. Mär 2011

Krass. Gut dass ich eh dort Kunde bin, werde mal schauen ;). Vielleicht hat man da keine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Engineer / Projekt Ingenieur (m/w) Broadcast / Sportanalyse
    ST SPORTSERVICE GmbH, Ismaning bei München
  2. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. Call Center Coordinator (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  2. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  3. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  4. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  5. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  6. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  7. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  8. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  9. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen

  10. Gehirnforschung

    Licht programmiert Gedächtnis um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Test Rules: Gehirntraining für Fortgeschrittene
Test Rules
Gehirntraining für Fortgeschrittene
  1. Test Transworld Endless Skater Tony Hawk beim Temple Run
  2. Test Divinity Original Sin Schwergewicht mit Charme und Scherzen
  3. Test Nosferatu - Twilight Runner Knuddel-Vampir vs. Knoblauch-Aliens

    •  / 
    Zum Artikel