Angeschaut: Laptop Dock macht Motorolas Atrix zum Netbook
Motorola Atrix im Laptop Dock

Angeschaut

Laptop Dock macht Motorolas Atrix zum Netbook

Droidcon 2011 Motorola hat das Android-Smartphone Atrix mit Laptop Dock auf der Droidcon 2011 in Berlin gezeigt. Mit dem Laptop Dock verwandelt sich das Smartphone zu einem Netbook mit Webbrowser - allerdings zu einem stolzen Preis.

Anzeige

Im Zusammenspiel mit dem Laptop Dock bietet das Atrix von Motorola Möglichkeiten, die derzeit kein anderes Mobiltelefon am Markt hat. Das Atrix wird mit dem Laptop Dock per USB- und HDMI-Anschluss verbunden. Wird das Android-Smartphone in das Laptop Dock gesteckt, startet die Webtop-Umgebung mit dem Firefox-Browser in der Desktopausführung in der Version 3.6. Dann kann der Nutzer auf dem 11,6 Zoll großen Display des Laptop Dock im Internet surfen.

Der Laptop besitzt eine Tastatur mit QWERTZ-Layout, ein Trackpad und einen Akku, mit dem eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden erreicht werden soll. Der Akku im Laptop Dock kann dazu genutzt werden, den Akku im Atrix-Mobiltelefon zu laden. Das Laptop Dock wiegt 1,1 kg und kostet 400 Euro. Damit ist es deutlich teurer als ein aktuelles Netbook, was viele Kunden vom Kauf des teuren Zubehörs abhalten dürfte.

  • Motorola Atrix
  • Motorola Atrix
  • Motorola Atrix
  • Motorola Atrix
  • Motorola Atrix
  • Motorola Atrix im HD Multimedia Dock
  • Motorola Atrix im Laptop Dock
Motorola Atrix

Denn auf dem Laptop Dock läuft nur Firefox 3.6 im Zusammenspiel mit Web-Apps. Weitere Anwendungen stehen nicht zur Verfügung. Auf einem Netbook lassen sich hingegen beliebige Anwendungen abhängig vom Betriebssystem nutzen. Ein Vorzug der Atric-Laptop-Dock-Kombination ist, dass alle Daten des Mobiltelefons zur Verfügung stehen. Vom Laptop Dock aus können auch alle Android-Anwendungen verwendet werden. Allerdings ist dies nur mit Komforteinbußen möglich, weil das Display im Laptop Dock nicht berührungsempfindlich ist.

Android-Anwendungen per Mauspfeil bedienen 

Der Kaiser! 28. Mär 2011

flaep 28. Mär 2011

"Im Zusammenspiel mit dem Laptop Dock bietet das Atrix von Motorola Möglichkeiten, die...

Netspy 28. Mär 2011

… iPad-Zubehör-Basher? Da wurde sich doch auch über jede Netbook-Ersatz-Lösung aufgeregt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg
  2. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. CoreOS Stable Channel

    Ein minimales Betriebssystem für Docker

  2. 100 KBit/s statt 100 MBit/s

    Kabel Deutschland wegen Filmsharing-Drosselung verurteilt

  3. LG Tapbook

    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

  4. Webmail

    Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  5. Akku

    US-Forscher entwickeln Akku mit Lithium-Anode

  6. Betriebssysteme

    Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

  7. Microsoft

    Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

  8. 25GE

    Ethernet mit 25 GBit/s pro Link wird zum Standard

  9. Swell

    Apple will Pandora-Konkurrenten kaufen und schließen

  10. Windows Phone 8.1

    Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    •  / 
    Zum Artikel