Blau.de: Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung für 9,90 Euro kommt

Blau.de

Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung für 9,90 Euro kommt

Neben Simyo verwandelt auch Blau.de den bisherigen 1-GByte-Volumentarif in eine Datenflatrate. Für 9,90 Euro monatlich erhalten Kunden demnächst eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 1 GByte gedrosselt wird.

Anzeige

Ab dem 1. April 2011 ändern sich die Bedingungen für die Datenoption 1GB-Datenpaket von Blau.de. Aus dem Volumentarif wird die Flatrate Internet-Flat XL, bestätigte Blau.de Golem.de einen Bericht von heise.de. Für 9,90 Euro im Monat erhält der Kunde eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird.

Ebenfalls am 1. April 2011 startet Simyo mit einem identischen Angebot. Dort heißt die Datenflatrate Simyo Flat Internet. In der kommenden Woche will Blau.de die neue Tarifoption offiziell ankündigen.

Wie auch Simyo nutzt Blau.de das Mobilfunknetz von E-Plus.


Damar 28. Mär 2011

ich nutze ne 1GB sogar als DSL ersatz, bis zur neuen wohnung. ich muss sagen: geht! wenn...

Freitagsschreib... 28. Mär 2011

Von USP hat keiner was gesagt. Der Text fängt ja schon direkt mit "Neben simyo...

Benutzername123 26. Mär 2011

nun, in der gegen in der ich mich zu 95% aufhalte, taugt die leistung. stell dir das vor...

Lehmroboter 25. Mär 2011

100MB für 3,90 finde ich schon praktisch. Noch praktischer wäre es aber, wenn wie beim...

IrgendeinNutzer 25. Mär 2011

Hab ja erst neulich dran gedacht... ^^

Kommentieren


Prepaid Tarife Vergleich / 28. Mär 2011

Blau.de – Prepaid Handy-Karte und Tarif



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. IT-Application Specialist (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sigmar Gabriel

    Wirtschaftsministerium stellt sich auf Seite von Uber

  2. Entertain

    Netflix soll mit Deutscher Telekom und Vodafone kooperieren

  3. Doppelmayr-Seilbahn

    Boliviens U-Bahn der Lüfte

  4. Snowden-Unterlagen

    NSA und GCHQ sollen Zugang zum Netz der Telekom haben

  5. IRC

    Chatnetzwerk Freenode gehackt

  6. OLED-Lampen

    LGs Panels erreichen 100 Lumen pro Watt

  7. Android 4.4

    Kitkat-Update für Razr-Modelle kommt im Oktober

  8. Intels Desktop-Chefin im Interview

    "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"

  9. Workstations

    Dell, HP und Lenovo setzen auf Thunderbolt 2

  10. C680 Six Output

    Erste Matrox-Grafikkarten mit AMD-GPU kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Meta M1 im Hands on: Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
Meta M1 im Hands on
Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
  1. Smartwatch mit Android Wear Motorolas Moto 360 kommt für 250 Euro
  2. Gear S mit Tizen Samsungs neue Smartwatch kann telefonieren
  3. LG G Watch R Nächste LG-Smartwatch ist rund

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

    •  / 
    Zum Artikel