Blau.de: Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung für 9,90 Euro kommt

Blau.de

Datenflatrate mit 1-GByte-Drosselung für 9,90 Euro kommt

Neben Simyo verwandelt auch Blau.de den bisherigen 1-GByte-Volumentarif in eine Datenflatrate. Für 9,90 Euro monatlich erhalten Kunden demnächst eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 1 GByte gedrosselt wird.

Anzeige

Ab dem 1. April 2011 ändern sich die Bedingungen für die Datenoption 1GB-Datenpaket von Blau.de. Aus dem Volumentarif wird die Flatrate Internet-Flat XL, bestätigte Blau.de Golem.de einen Bericht von heise.de. Für 9,90 Euro im Monat erhält der Kunde eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird.

Ebenfalls am 1. April 2011 startet Simyo mit einem identischen Angebot. Dort heißt die Datenflatrate Simyo Flat Internet. In der kommenden Woche will Blau.de die neue Tarifoption offiziell ankündigen.

Wie auch Simyo nutzt Blau.de das Mobilfunknetz von E-Plus.


Damar 28. Mär 2011

ich nutze ne 1GB sogar als DSL ersatz, bis zur neuen wohnung. ich muss sagen: geht! wenn...

Freitagsschreib... 28. Mär 2011

Von USP hat keiner was gesagt. Der Text fängt ja schon direkt mit "Neben simyo...

Benutzername123 26. Mär 2011

nun, in der gegen in der ich mich zu 95% aufhalte, taugt die leistung. stell dir das vor...

Lehmroboter 25. Mär 2011

100MB für 3,90 finde ich schon praktisch. Noch praktischer wäre es aber, wenn wie beim...

IrgendeinNutzer 25. Mär 2011

Hab ja erst neulich dran gedacht... ^^

Kommentieren


Prepaid Tarife Vergleich / 28. Mär 2011

Blau.de – Prepaid Handy-Karte und Tarif



Anzeige

  1. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Anwendungsentwickler / -innen COBOL mit JAVA-Perspektive
    Basler Versicherungen, Bad Homburg
  3. Produktionsplaner/in IT-Batchsteuerung & Jobnetze
    HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. SAP Business Process Expert (m/w) Module SD/MM/PP
    Brüel & Kjaer Vibro, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mega

    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

  2. Die ROM-Ecke

    Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

  3. Gesundschrumpfung

    Sony will Smartphone-Modellvielfalt reduzieren

  4. Tchibo

    3D-Drucker beim Kaffeeröster

  5. Auftragsfertiger

    Samsung startet Serienproduktion des 14-nm-FinFET-Prozesses

  6. Safari

    Apple sucht neuen Partner für Internetsuche

  7. Neue Mission

    Nasa will magnetische Rekonnexion erforschen

  8. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroautoförderung in Gefahr

  9. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  10. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

    •  / 
    Zum Artikel