Opensource-DVD: Mit Firefox 4.0 und mehr Multimediaprogrammen

Opensource-DVD

Mit Firefox 4.0 und mehr Multimediaprogrammen

Die 23. Ausgabe der Opensource-DVD enthält die aktuelle Version 4 des Firefox. Zu der Sammlung wurden 13 Anwendungen hinzugefügt, drei wurden entfernt.

Anzeige

Die aktuelle Version 23.0 der Softwaresammlung Opensource-DVD ist erschienen und enthält 459 freie Anwendungen und Spiele. Die Sammlung enthält unter anderem Mozillas Webbrowser Firefox 4.0, der erst gestern veröffentlicht wurde. Auch Libreoffice ist mit der aktuellen Version 3.3.2 auf der DVD enthalten.

Neu zu der Sammlung hinzugekommen sind mehrere Multimediaprogramme, darunter das Media Center XBMC. Damit ist es möglich, Bilder, Filme und Musik zu verwalten. Auch ein Player ist in XBMC integriert, der alle gängigen Formate abspielt. Der Drumcomputer Hydrogen wurde ebenfalls zu der Sammlung hinzugefügt.

Für Sicherheit sorgen die Verschlüsselungstools Gpg4win 2.1.0 und Truecrypt 7.0a sowie die Software Tor, die anonymes Surfen ermöglichen soll. Zum Öffnen und Bearbeiten von PDF-Dateien stehen ebenfalls mehrere Programme bereit, darunter die Dokumentenbetrachter MuPDF 0.8 und SumatraPDF 1.4.

Für die Webentwicklung sind das Content-Management-Framework Typo3 in der Long-Term-Support-Version 4.5.2 oder der WYSIWYG-Editor Bluegriffon 0.9 enthalten. Mit Bluegriffon, der auf der Gecko-Engine des Firefox 4 aufbaut, können Webseiten mit HTML5 und CSS3 erstellt werden.

Insgesamt hat das Team der Opensource-DVD 62 Programme aktualisiert und 13 neu in die Auswahl aufgenommen. Die Sammlung mit freier Software für Windows, Mac OS X und Linux steht als Abbild einer DVD zum Download zur Verfügung. Neben der Version mit den Programmen gibt es auch eine, die ausschließlich Spiele enthält. [von Sebastian Grüner]


Trash 24. Mär 2011

wenn ich dort einen browser installieren wollte, hätte ich höchstwahrscheinlich auch...

Freitagsschreib... 24. Mär 2011

Wenn Du mit vielen Programmen und Versionen bei vielen verschiedenen Kunden arbeitest...

Freitagsschreib... 24. Mär 2011

Stimmt. In die Toolsbox für nicht internetfähige Rechner gehört das Ding trotzdem. Und...

renegade334 24. Mär 2011

Ich stelle mir eine Open-Source-DVD auch mit einem Linux drauf, das man installieren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  2. Customer Service Performance Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  4. Software Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried bei München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: equinux tizi Tankstation - 5-fach USB Turbo-Ladegerät (8A) mit Auto Max Power für diverse Smartphones
    39,99€
  2. NEU: Xbox One + 2 Controller + Forza Motorsport 5
    379,00€
  3. VORBESTELLBAR: Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert einfach nur die Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    •  / 
    Zum Artikel