Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Galaxy Tab
Samsung Galaxy Tab

Samsung

Zwei neue Galaxy Tabs sind dünner als das iPad 2

Samsung hat auf der CTIA Wireless in Orlando, Florida, ein weiteres Galaxy Tab vorgestellt. Es hat ein 8,9-Zoll-Display und ist leichter, dünner und kleiner als das iPad. Außerdem gibt es auch für das 10-Zoll-Galaxy-Tab einen neuen Termin und neue Daten.

Samsung hat ein neues Android-Tablet angekündigt. Das Galaxy Tab 8.9 nutzt Android 3.0 als Betriebssystem und hat ein 8,9-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Anders als beim Galaxy Tab 10.1, das auf der CES vorgestellt wurde, wird Samsung für das neue Modell Anpassungen am Betriebssystem vornehmen. Der Homescreen kann an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden. Dafür gibt es sogenannte Live Panel und der Mini App Tray bietet eine Möglichkeit, Multitasking zwischen Anwendungen zu verwalten.

Anzeige
  • Samsung Galaxy Tab 10.1 - Bilder des 8.9-Geräts hat Samsung noch nicht veröffentlicht.
  • Im Aussehen unterscheidet es sich aber kaum vom 10-Zoll-Gerät.
  • Galaxy Tab 10.1
  • Galaxy Tab 10.1: jetzt ein bisschen dünner
  • Galaxy Tab 10.1
Samsung Galaxy Tab 10.1 - Bilder des 8.9-Geräts hat Samsung noch nicht veröffentlicht.

Mit solchen Anpassungen unterscheidet sich Samsungs Galaxy Tab wieder von der Konkurrenz. Samsung ist sogar sicher, dass das Galaxy Tab das erste Android-3.0-Tablet sein wird, das mit Anpassungen eines Herstellers ausgeliefert wird. Schon das erste Galaxy Tab hob sich durch solche Änderungen von der Android-Konkurrenz ab. Die Anpassungen gelten auch für das eigentlich für April 2011 geplante Galaxy Tab 10.1, dass sich nun verspätet.

Die technischen Daten verzeichnen für das Galaxy Tab 8.9 einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz. Wie auch bei anderen Galaxy Tab setzt Samsung wieder auf einen Dual-Band-WLAN-Chip. Außer auf dem überfüllten 2,4-GHz-Band kann also auch auf dem 5-GHz-Band gesurft werden. Zudem gibt es einen HSPA+-Chip für mobiles Internet (21 MBit/s).

Das neue Galaxy Tab ist recht dünn; 8,6 mm gibt Samsung an und damit 0,2 mm weniger, als Apples iPad 2 misst. Das Gewicht ist mit 470 Gramm ebenfalls deutlich geringer als das des iPad 2, das rund 600 Gramm wiegt. Zum Vergleich: Das erste Galaxy Tab wiegt mit 7-Zoll-Display etwa 380 Gramm.

10-Zoll-Tablet nun dünner als das iPad 2

Das Galaxy Tab 10.1 hat Samsung noch einmal modifiziert. Es ist wie das 8,9-Zoll-Modell nun 8,6 mm dünn statt 11 mm. Das Gewicht hat sich trotzdem im Vergleich zum Vorgänger kaum verändert, es ist von 599 Gramm auf 595 Gramm reduziert worden. Damit ist das Galaxy Tab 10.1 also wenige Gramm leichter als das iPad 2.

Verglichen mit der von uns angetesteten Variante des Galaxy Tab 10.1, die noch auf dem Mobile World Congress gezeigt wurde, hat Samsung vor allem das Design der Rückseite verändert.

Samsungs Galaxy Tab 8.9 soll im Sommer 2011 auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei 470 US-Dollar für die 16-GByte-Variante und 570 US-Dollar für das Modell mit 32 GByte, wie verschiedene US-Medien berichten.

Das nun modifizierte Galaxy Tab 10.1 kommt deutlich später als ursprünglich geplant. Vodafone hatte es bereits für April angekündigt. Laut Samsung kommt es jetzt Anfang Juni 2011. Der Preis wurde mit rund 500 und 600 US-Dollar für die Modelle mit 16 beziehungsweise 32 GByte auf der Pressekonferenz angekündigt.

Unter galaxytab.samsungmobile.com hat Samsung ein paar wenige Details zu den Tablets veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Rogman 26. Mär 2011

Ich hoffe mal sie meinen nicht das dünne Softwareangebot damit...

Schnarchnase 23. Mär 2011

Hast du WebOS oder Android 3 je benutzt? Mir scheint das nicht der Fall zu sein.

Schnarchnase 23. Mär 2011

Ohne iTunes oder Jailbreak? Da bleibt afaik nur Xcode und das kann nicht dein ernst...

al-bundy 23. Mär 2011

Besser mal genauer informieren. "Das Convertible X220t kommt im Vergleich mit kleinerem...

al-bundy 23. Mär 2011

In echt? Wow, was du so alles weisst. LOL


mobilepulse mobile trends / 23. Mär 2011

CTIA: Neue Galaxy Tabs vorgstellt

Technik Blogger / 23. Mär 2011

Samsung stellt neue Galaxy Tabs vor

Tablet-Ratgeber / 23. Mär 2011

Samsung stellt neue Galaxy Tabs vor



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf
  3. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  4. Südwestrundfunk, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. 122,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern

  2. Traditionsbruch

    Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen

  3. Cloudspeicher

    Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

  4. Apple

    Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

  5. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  6. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  7. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  8. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  9. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  10. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Propaganda und Lügen

    aristokrat | 09:28

  2. GEMA nur Deutschland?

    xerxes300 | 09:27

  3. Was könnte man denn

    tpk | 09:26

  4. Re: 800 Millionen

    SchmuseTigger | 09:25

  5. Re: Und dann ist es vorbei ...

    pluto21 | 09:25


  1. 09:05

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:14

  5. 18:49

  6. 17:38

  7. 17:20

  8. 16:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel