Abo
  • Services:
Anzeige
Debian
Debian

Installer erneuert

Debian 6.0.1 läuft auf mehr Hardware

Die Linux-Distribution Debian 6.0.1 ist fertig und verfügt über einen fehlerbereinigten Installer. Er ermöglicht auch die Installation auf weiteren Geräten, darunter auch NAS-Hardware von Qnap und Buffalo.

Wer Debian 6.0 bereits nutzt, muss zum Update auf das neue Point-Release 6.0.1 nur einen aktuellen Debian-Mirror wählen und erhält dann die überarbeiteten Pakete. Bestehende Installations-CDs oder -DVDs von Debian 6.0 müssen laut den Entwicklern nicht entsorgt werden. Der neue Debian-Installer soll nun auch bei schweizerdeutscher, schwedischer und bulgarischer Tastaturbelegung funktionieren. Zudem wartet er nun länger, bis Platten initialisiert wurden.

Anzeige

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, Debian auf die Qnap-Netzwerkspeicher TS-112, TS-212, TS-412 und TS-419P+ zu installieren. Das Gleiche gilt für Buffalos Linkstation LiveV3 und Linkstation Mini. Zudem ist es ab Debian 6.0.1 wieder möglich, die Linux-Distribution auf ein iBook G4, Cobalt-Mikroservern und Sparc-Hardware zu installieren.

Das im Debian-Installer genutzte Kernel-Image unterstützt nicht nur neue Hardware, sondern beseitigt auch einige wichtige und sicherheitsrelevante Probleme.

Näheres zu Debian 6.0.1 findet sich unter Debian.org.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 21. Mär 2011

Gentoo und Arch finde ich auch beide ganz interessant, aber meiner Meinung nach sind sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,30€
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 18:26

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 18:24

  3. Re: Komplett integer

    ManuPhennic | 18:21

  4. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20

  5. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Poly | 18:16


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel