Funkwerk: RS232bu+-Router erlaubt Load Balancing mit zwei UMTS-Modems
Funkwerk RS232bu+

Funkwerk

RS232bu+-Router erlaubt Load Balancing mit zwei UMTS-Modems

Funkwerks Router Bintec RS232bu+ bietet von Haus aus drei unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit einem Netzwerk zu verbinden. Integriert ist ein ISDN-Adapter. Für schnelle Verbindungen gibt es ein ADSL2+-Modem, und ein HSPA+-Modem ist für Orte gedacht, an denen noch keine Leitung liegt.

Anzeige

Der Bintec RS232bu+ ist ein Router, der zwei UMTS-Verbindungen benutzen kann. Integriert ist allerdings nur ein Mobilfunkmodem. Neben der GRPS/EDGE-Unterstützung bietet das integrierte Modem auch HSPA+ mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream. Das Modem unterstützt die Frequenzbereiche 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz und die beiden Antennen können ausgetauscht werden, um beispielsweise unterschiedlichen Funkverhältnissen gerecht zu werden.

Für zusätzliche Ausfallsicherheit, eine weitere Verbindung oder mehr Bandbreite kann der Anwender den Router mit einem weiteren UMTS-Modem versorgen. Dieses wird in die USB-Buchse des RS232bu+ eingestöpselt. Load Balancing und optional Redundanz lassen sich aber auch mit anderen Zugängen konfigurieren. Im Router befinden sich beispielsweise ein ADSL2+-Modem und ein ISDN-Adapter. Per ISDN ist auch eine Fernwartung möglich, bei der die Rufnummer überprüft wird. Fernwartung mit Protokollen, die übers Internet geschickt werden, wird auch unterstützt. Für die Konfiguration vor Ort gibt es zudem eine serielle Schnittstelle.

  • Funkwerks Bintec RS232bu+
Funkwerks Bintec RS232bu+

Der Router bietet an der Rückseite fünf GBit-Ethernet-Anschlüsse, von denen sich vier als WAN-Verbindungen definieren lassen. Auch eine DMZ lässt sich einrichten oder einer der WAN-Ports für die Verbindung zu einem VPN einrichten. Der Router soll VPN-Verbindungen auch zwischen zwei Stellen ermöglichen, die nur über eine dynamische IP-Adresse verfügen. Die beiden Stellen erfahren vom eventuellen IP-Wechsel dann über ISDN. Dies kann entweder über die ISDN-B-Kanäle erfolgen oder über einen D-Kanal. Der Router bietet ferner fünf hardwarebeschleunigte IPSec-Tunnel. Mehr gibt es nur mit einer gesonderten Lizenz.

Laut Funkwerk wird der Bintec RS232bu+ ab Ende März 2011 zu einem Preis von rund 870 Euro zu haben sein. Die Garantie beträgt zwei Jahre inklusive einer Vorabaustauschmöglichkeit. Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt des Geräts.


tribal-sunrise 19. Mär 2011

nein, bist Du nicht - bis auf die Tatsache dass das Ding eine ser...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist Netz- und Systemmanagement (m/w)
    Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München
  3. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Mitarbeiter SAP Support (m/w)
    Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Epic Games

    Techdemo Zen Garden verfügbar

  2. Digitale Agenda

    Koalition wertet Internetausschuss ein bisschen auf

  3. World of Tanks

    Schnelle Wettrennen mit schweren Panzern

  4. Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest

    Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem

  5. Rosetta Stone

    Langenscheidt gehört die Farbe Gelb

  6. Treasure Map

    Wie die NSA das Netz kartographiert

  7. iOS 8

    Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

  8. Streaming-Box im Kurztest

    Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

  9. Apple

    Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

  10. Zoobotics

    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel