Abo
  • Services:
Anzeige
Funkwerk RS232bu+
Funkwerk RS232bu+

Funkwerk

RS232bu+-Router erlaubt Load Balancing mit zwei UMTS-Modems

Funkwerks Router Bintec RS232bu+ bietet von Haus aus drei unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit einem Netzwerk zu verbinden. Integriert ist ein ISDN-Adapter. Für schnelle Verbindungen gibt es ein ADSL2+-Modem, und ein HSPA+-Modem ist für Orte gedacht, an denen noch keine Leitung liegt.

Der Bintec RS232bu+ ist ein Router, der zwei UMTS-Verbindungen benutzen kann. Integriert ist allerdings nur ein Mobilfunkmodem. Neben der GRPS/EDGE-Unterstützung bietet das integrierte Modem auch HSPA+ mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream. Das Modem unterstützt die Frequenzbereiche 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz und die beiden Antennen können ausgetauscht werden, um beispielsweise unterschiedlichen Funkverhältnissen gerecht zu werden.

Anzeige

Für zusätzliche Ausfallsicherheit, eine weitere Verbindung oder mehr Bandbreite kann der Anwender den Router mit einem weiteren UMTS-Modem versorgen. Dieses wird in die USB-Buchse des RS232bu+ eingestöpselt. Load Balancing und optional Redundanz lassen sich aber auch mit anderen Zugängen konfigurieren. Im Router befinden sich beispielsweise ein ADSL2+-Modem und ein ISDN-Adapter. Per ISDN ist auch eine Fernwartung möglich, bei der die Rufnummer überprüft wird. Fernwartung mit Protokollen, die übers Internet geschickt werden, wird auch unterstützt. Für die Konfiguration vor Ort gibt es zudem eine serielle Schnittstelle.

  • Funkwerks Bintec RS232bu+
Funkwerks Bintec RS232bu+

Der Router bietet an der Rückseite fünf GBit-Ethernet-Anschlüsse, von denen sich vier als WAN-Verbindungen definieren lassen. Auch eine DMZ lässt sich einrichten oder einer der WAN-Ports für die Verbindung zu einem VPN einrichten. Der Router soll VPN-Verbindungen auch zwischen zwei Stellen ermöglichen, die nur über eine dynamische IP-Adresse verfügen. Die beiden Stellen erfahren vom eventuellen IP-Wechsel dann über ISDN. Dies kann entweder über die ISDN-B-Kanäle erfolgen oder über einen D-Kanal. Der Router bietet ferner fünf hardwarebeschleunigte IPSec-Tunnel. Mehr gibt es nur mit einer gesonderten Lizenz.

Laut Funkwerk wird der Bintec RS232bu+ ab Ende März 2011 zu einem Preis von rund 870 Euro zu haben sein. Die Garantie beträgt zwei Jahre inklusive einer Vorabaustauschmöglichkeit. Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt des Geräts.


eye home zur Startseite
tribal-sunrise 19. Mär 2011

nein, bist Du nicht - bis auf die Tatsache dass das Ding eine ser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  2. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  3. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

  4. Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

  5. Formel E

    Die Elektrorenner bekommen einen futuristischen Frontflügel

  6. Familienmediathek

    Google lässt gekaufte Play-Store-Inhalte teilen

  7. Nokia

    Microsoft weitet Massenentlassungen in Smartphone-Sparte aus

  8. Actionkameras gefloppt

    Gopro halbiert seinen Umsatz

  9. Bankkonto entfernt

    Paypal hat Probleme mit Lastschriftzahlungen

  10. Apple

    Eine Milliarde iPhones verkauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Re: dann aber nur verschlüsselt speichern!

    RicoBrassers | 12:07

  2. Re: Liebe Spiele-Entwickler

    matok | 12:07

  3. Verstehe das nicht wirklich

    SchmuseTigger | 12:06

  4. Die Zukunft...

    intnotnull12 | 12:06

  5. Re: Wo ist der Haken?

    RicoBrassers | 12:05


  1. 12:16

  2. 12:01

  3. 11:39

  4. 11:23

  5. 11:18

  6. 10:36

  7. 10:28

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel