Texterkennung: Exactscan für den Mac
Exactscan-Icon

Texterkennung

Exactscan für den Mac

Exactcode hat seine Mac-Texterkennungssoftware Exactscan erweitert. Nun können auf Wunsch in die Scans automatisch Zusatztexte eingefügt werden, die zum Beispiel das Scandatum enthalten.

Anzeige

Mit der Mac-Software Exactscan können Vorlagen gescannt, bearbeitet und anschließend in durchsuchbare PDFs umgewandelt werden. Das Programm unterstützt 230 Scanner von Avision, Kodak, Oki, Visioneer und Xerox. Darüber können zahlreiche Twain-Scanner angesprochen werden.

  • Exactscan - Imprint-Funktion
Exactscan - Imprint-Funktion

Die neue Version 2.14 ist mit einem Modul ausgerüstet, das in die PDFs Zusatztexte wie Scanzeitpunkt, Urheberrechtsangaben und andere Texte einstanzen kann. Exactscan kann schief eingezogene Vorlagen automatisch korrigieren und mehrseitige Dokumente zusammensetzen. Kleinere Formate beschneidet die Papiergrößenerkennung automatisch auf den relevanten Bereich, um Speicherplatz zu sparen. Leerseiten werden für diesen Zweck weggelassen.

Mit Hilfe der eingebauten Texterkennung (OCR) wandelt Exactscan Pro die gescannten Unterlagen in editierbare und durchsuchbare PDF-Dokumente um. Dabei wird der erkannte Text in eine Ebene über die grafische Abbildung gelegt. Dadurch bleibt der Text für den Nutzer immer les- und druckbar, selbst wenn die Texterkennung an einigen Stellen versagt.

Exactscan kostet 80 Euro, die Pro-Version mit OCR und Barcodeerkennung 95 Euro. Updates von älteren Versionen werden für 29 beziehungsweise 49 Euro verkauft.


Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel