Micro-Server: Serverprozessor auf Atom-Basis mit weniger als 10 Watt

Micro-Server

Serverprozessor auf Atom-Basis mit weniger als 10 Watt

Micro-Server nennt Intel eine neue Gerätekategorie, für die der Chiphersteller die passenden Prozessoren auf den Markt bringt. Dabei handelt es sich im ersten Schritt um Xeon-Prozessoren auf Basis von Sandy Bridge, es sollen aber Atom-Prozessoren für Server mit noch geringerer Leistungsaufnahme folgen.

Anzeige

Intel hat eine Roadmap für stromsparende Serverprozessoren vorgelegt, die in Micro-Servern zum Einsatz kommen sollen. Gemeint sind damit Szenarien, in denen viele kleine Server mit geringer Leistungsaufnahme effizienter eingesetzt werden können als wenige große Server. Damit reagiert Intel auf die wachsende Konkurrenz von ARM, das mit neuen CPU-Designs im Serverbereich Fuß fassen will.

Intel definiert Micro-Server als viele kleine Server mit je einem Prozessor, die sich ähnlich wie Blade-Server ein Gehäuse, Lüfter und Switch teilen, um so möglichst viele Rechner auf wenig Raum unterzubringen.

  • Viele kleine Server in einem Rack
  • Zehn Prozent des Servermarkts sollen Micros werden.
  • Die Roadmap: sparsame Xeons jetzt, Atoms später
  • Die ersten Microserver gibt es bereits.
Die Roadmap: sparsame Xeons jetzt, Atoms später

Der Chiphersteller gibt sich selbstbewusst und geht davon aus, dass die neue Kategorie "Micro-Server" in den nächsten vier bis fünf Jahren maximal zehn Prozent Marktanteil erreichen wird. Um dieses Marktsegment zu bedienen, kündigt Intel vier neue Prozessoren für 2011 und 2012 an. Sie sollen allesamt 64-Bit-fähig sein und Serverfunktionen wie Intels Virtualisierungstechnik VT und Error-Correcting Code (ECC) unterstützen.

Bereits produziert werden die Modelle Xeon E3-1260L und E3-1220L auf Basis des Sandy-Bridge-Designs. Der Xeon E3-1260L verfügt bei einer TDP von 45 Watt über vier Kerne und arbeitet mit 2,4 GHz bei maximal 3,3 GHz mit Turbo Boost, verfügt über 8 MByte L3-Cache und unterstützt Hyperthreading. Der Xeon E3-1220L arbeitet mit zwei Kernen und 2,2 GHz bei maximal 3,4 GHz für einen einzelnen Kern mit Turbo Boost und verfügt über 3 MByte L3-Cache. Auch dieses Modell unterstützt Hyperthreading.

Die neuen Prozessoren sollen mit Chipsatz C204 alias Cougar Point verwendet werden.

Schon jetzt bietet Intel mit den Xeon-Modellen L3426 und L3406 Server-CPUs an, die eine TDP (Thermal Design Power) von maximal 45 beziehungsweise 30 Watt haben.

Der neue Quad-Core-Prozessor E3-1260L mit 2,4 GHz und 8 MByte L3-Cache soll bei einer TDP von 45 Watt rund 2,26-mal mehr Leistung pro Watt bieten als der L3426 mit 1,86 GHz bei gleicher TDP, sofern die Turbo-Boost-Funktion abgeschaltet ist.

Im zweiten Halbjahr 2011 soll dann ein weiterer Prozessor auf Basis von Sandy Bridge auf den Markt kommen, der über eine TDP von 15 Watt verfügen soll.

2012 will Intel dann seinen ersten Serverprozessor auf Basis des Atom-Designs auf den Markt bringen. Der Chip soll unter 10 Watt Leistung aufnehmen. Weitere Details zu den kommenden Prozessoren verriet Intel noch nicht.


Kommentieren



Anzeige

  1. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  3. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  2. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Nonstop Nonsens komplette Serie, Boardwalk Empire 3. Staffel, Transporter 1-3, Fringe)
  3. VORBESTELLBAR: Gravity - Diamond Luxe Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    12,99€ - Release 26.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  2. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  3. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  4. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware

  5. Snapcash

    Bezahlte Sexdienste entstehen bei Snapchat

  6. Robear

    Bärenroboter trägt Kranke

  7. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast

  8. Spionagesoftware

    OECD rügt Gamma wegen Finfisher

  9. MWC 2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  10. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Man sollte nochmal darauf Hinweisen, woran er...

    Keridalspidialose | 07:46

  2. Re: Danke an einen Helden meiner Kindheit

    MarioWario | 07:44

  3. Unheimlich

    hungkubwa | 07:43

  4. Re: Das ist alles??

    Keridalspidialose | 07:42

  5. hochentwickelte Systeme zur Missbrauchs erkennung...

    Salzbretzel | 07:16


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel