Abo
  • Services:
Anzeige
Logo des GCC-Projekts
Logo des GCC-Projekts

Compiler

GCC 4.6 Release Candidate ohne P1-Fehler

Der GNU Compiler Collection (GCC) 4.6 ist als Release Candidate veröffentlicht worden. Vorher hatten die Entwickler alle Fehler mit höchster Priorität beseitigt. Trotz weiterer Fehler der Prioritäten 2 und 3 dürfte die finale Version in wenigen Tagen erscheinen.

Nachdem die Entwickler alle Fehler der Priorität 1 in GCC beseitigt hatten, ist die GNU Compiler Collection 4.6.0 als Release Candidate freigegeben worden. In der Woche zuvor hatten die Entwickler die letzten P1-Fehler beseitigt. Die letzten 81 Fehler der Priorität 2 dürften die Veröffentlichung der finalen Version nicht verhindern, ebenso wenig wie die drei neu entdeckten Fehler der Priorität 3.

Anzeige

GCC 4.6.0 wird Intels Sandy-Bridge-Plattform sowie Core-i5- und -i7-CPUs unterstützen. Neben weiteren ARM-Plattformen unterstützt der Compiler auch AMDs Bobcat-Kern. Zusätzlich werden Googles Programmiersprache Go und die Revision C1X der Programmiersprache C unterstützt.

Die Linux-Distribution Fedora 15 wurde bereits mit GCC 4.6 kompiliert. Inzwischen arbeiten die Entwickler bereits an Version 4.7. Die verbleibenden Fehler sollen in späteren Updates korrigiert werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Takata AG, Aschaffenburg
  3. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. (täglich neue Deals)
  3. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Re: Hallo Regulierungsbehörde?

    DASPRiD | 01:45

  2. Re: Egal ob direkte oder indirekte Demokratie...

    plutoniumsulfat | 01:19

  3. Re: SSHD gescheitert

    plutoniumsulfat | 01:04

  4. Seit vorletzter Woche Freitag ist mächtig was los...

    LordGurke | 01:03

  5. Re: Bewohner umsiedeln aber Touristen anlocken - wat?

    Sarkastius | 01:03


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel