Flash Player: Adobe warnt vor gefährlichem Sicherheitsleck

Flash Player

Adobe warnt vor gefährlichem Sicherheitsleck

Im Flash Player befindet sich ein gefährliches Sicherheitsleck, das bereits aktiv für Angriffe ausgenutzt wird. Adobe will in der kommenden Woche einen Patch fertig haben. Der Fehler betrifft auch den Adobe Reader und Acrobat.

Anzeige

Im Flash Player in den Versionen 10.1 sowie 10.2 gibt es ein Sicherheitsloch, das laut Adobe bereits aktiv ausgenutzt wird. Aus diesem Grund hat sich Adobe wohl entschieden, einen entsprechenden Sicherheitshinweis zu veröffentlichen. Der betreffende Fehler betrifft auch den Adobe Reader und Acrobat, aber bislang sind Adobe keine Angriffe bekannt.

Das Sicherheitsleck verschafft einem Angreifer eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System. Die Angriffe erfolgen über eine als E-Mail versendete Excel-Datei, in die eine Flash-Datei eingebettet ist. Wird die Excel-Datei geöffnet, wird der Schadcode ausgeführt. Einen Workaround nennt Adobe nicht, um sich bis zum Erscheinen eines Patches vor Angriffen schützen zu können.

Adobe will ein Flash-Player-Update für Windows, Linux, Solaris, Mac OS und Android zwischen dem 21. und 25. März 2011 veröffentlichen. Auf einen genauen Tag will sich der Hersteller nicht festlegen. Ebenfalls in der kommenden Woche ist ein Update für den Adobe Reader und für Acrobat für Windows- und Mac-Systeme geplant.

Lediglich für den Adobe Reader X ist ein Patch erst am regulären nächsten Patchday am 14. Juni 2011 geplant. Adobe begründet die lange Wartezeit damit, dass der Adobe Reader X einen Sandbox-Modus besitzt, der eine Ausnutzung dieser Sicherheitslücke verhindert.


Lala Satalin... 16. Mär 2011

Betrifft mich also nicht. Absender unbekannt? -> Junk -> Deleted!

SoniX 15. Mär 2011

Ist dies ein normales Vorgehen? Ich wusste bisher nichtmal das man Flash überhaupt in...

Kommentieren


Henning Uhle / 15. Mär 2011

Gefährliches Loch in Adobe-Programmen



Anzeige

  1. Software Ingenieure (m/w)
    seneos GmbH, Stuttgart
  2. IT-Specialist (m/w) Internationales Reporting
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Systembetreuer/in für das Einlagengeschäft Online Banking
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: The Witcher 3: Wild Hunt - PlayStation 4
    39,00€
  2. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  3. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdacht auf Landesverrat

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

  2. Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

  3. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  4. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  5. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  6. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  7. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  8. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  9. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  10. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Wo bleibt der Aufschrei der Medien?

    DrWatson | 20:05

  2. Re: Schoenen Faschostaat habt ihr da...

    MrAnderson | 20:04

  3. Re: Sinn?

    Clarissa1986 | 20:04

  4. Re: Die Landesverräter sitzen in der Regierung...

    DerVorhangZuUnd... | 20:01

  5. Krampf...

    SoniX | 20:01


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel