Cloud und Connectivity: HP will 100 Millionen Geräte mit WebOS pro Jahr ausliefern

Cloud und Connectivity

HP will 100 Millionen Geräte mit WebOS pro Jahr ausliefern

HP will 100 Millionen Geräte pro Jahr mit WebOS ausliefern und Unternehmen auf dem Weg zu einer hybriden Welt, bestehend aus Cloud Computing und eigenen Systemen, begleiten. So skizziert der neue HP-Chef Léo Apotheker die neue Strategie des Unternehmens.

Anzeige

In der durch Cloud Computing und Connectivity veränderten Welt soll sich HP nach Ansicht seines neuen Chefs Léo Apotheker mit einem hybriden Angebot behaupten, einer Kombination aus traditionellen IT-Systemen und privaten und öffentlichen Clouds. Dafür sei HP mit seinem Serviceportfolio gut aufgestellt, sagte der ehemalige SAP-Chef Apotheker.

Durch Cloud Computing und Connectivity verändert sich nicht nur die IT-Welt, sondern ganz allgemein die Art und Weise, wie Informationen konsumiert werden, wie Menschen leben und Unternehmen betrieben werden. Traditionelle On-Premise-Systeme, also Server in Unternehmen, werden zunehmend durch Cloud-Ressourcen ergänzt oder gar ersetzt. In Kombination mit mobilen Endgeräten sorgt die Cloud für eine allgegenwärtige Konnektivität.

Laut Apotheker wird HP in allen Bereichen - von Hardware über Software bis hin zu Diensten - neue Angebote auf den Markt bringen. Apotheker erteilte damit Spekulationen über einen Verkauf von HPs PC-Geschäft eine Absage.

Apotheker nannte vier strategische Ziele: So soll HP zum führenden Anbieter von Cloud-Technik werden und ein Portfolio von Infrastruktur und Plattformdiensten entwickeln. Zudem will HP einen offenen Cloud-Marktplatz betreiben, auf dessen Basis sich sichere, skalierbare und vertrauenswürdige App Stores für Consumer und Unternehmen betreiben lassen. HPs Cloud soll dafür sorgen, dass immer die richtige Applikation auf dem jeweiligen Gerät landet.

Darüber hinaus will HP das mit Palm übernommene Betriebssystem WebOS zur führenden "Connectivity-Plattform" ausbauen. Als weltweit größter Anbieter von Druckern und PCs habe HP das Potenzial, 100 Millionen Geräte pro Jahr mit WebOS auszuliefern. Schon zuvor hatte HP angekündigt, das Smartphone-Betriebssystem WebOS auf PCs und Druckern einzusetzen, was Apotheker nochmals bekräftige.

Auch bei Großrechnern will HP weiterhin eine ernstzunehmende Rolle spielen.


swissmess 16. Mär 2011

hää? wieso dateiaustausch?? Die Daten sind doch alle in der Cloud!? Perfekt wäre...

.ldap 15. Mär 2011

Nein natürlich nicht, aber ich denke mit einem Veer ist deutlich weniger Umsatz zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) im 1st Level Support
    CONJECT AG, München
  3. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  4. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Good Kill [Blu-ray]
    9,99€
  2. Blu-ray-Steelbooks bis zu 40% reduziert
    Lautlos im Weltraum 8,97€, District 9 8,99€, E.T. 10,49€, Devil 7,99€, Fast and the Furious...
  3. Filmfestival-Filme zum Sonderpreis

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Trampender Roboter

    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

  2. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  3. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  4. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  5. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  6. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  7. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  8. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  9. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  10. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Re: Danke

    AllDayPiano | 02:25

  2. Re: Erde an Windows-Lemminge (inkl. Golem)! Bitte...

    Atalanttore | 02:19

  3. Testbilder?

    Nibbels | 01:38

  4. Re: Der hatte für die USA einfach die falsche...

    GodsCode | 01:27

  5. Re:Politischer Sumpf?

    Tzven | 01:24


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel