Google

Blogplattform Blogger wird renoviert

Google unterzieht seine Blogplattform Blogger einem Redesign. Die neue Oberfläche wird auf dem Medienfestival South by Southwest SXSW in Austin (USA) gezeigt. Erstmals wird dabei das Google Web Toolkit eingesetzt.

Anzeige

Das neue Interface wirkt deutlich aufgeräumter als das derzeit noch genutzte System und erinnert ein wenig an Google Docs. Die bislang typische beige Hintergrundfarbe ist einem Grauton gewichen. Die Werkzeugleiste wurde um eine Undo-Funktion erweitert und ermöglicht nun auch Texthervorhebungen per Unterstreichung und ist mit einen Textmarker-Effekt ausgestattet worden. Was es mit der abgebildeten Importfunktion auf sich hat, geht aus den Screenshots nicht hervor.

Auch das Dashboard wurde einer optischen Überarbeitung unterzogen, die es insgesamt aufgeräumter wirken lassen. Wirklich neue Funktionen gibt es an dieser Stelle jedoch nicht.

  • Google Blogger - Hubs
  • Google Blogger - neues Dashboard
  • Google Blogger - altes  Dashboard
  • Google Blogger - neue  Benutzeroberfläche
  • Google Blogger - alte   Benutzeroberfläche
Google Blogger - Hubs

Die neue Funktion "Hubs" soll den Anwendern von Blogger künftig helfen, interessante Inhalte aus anderen Quellen zu finden. Dazu nutzt Google die Möglichkeiten seiner Suchmaschine für Twitter, Youtube und andere Blogs aus, um anhand der Blogposts des Anwenders ähnliche Inhalte zu suchen, die der Nutzer dann verlinken kann.

Wann die neuen Funktionen und das überarbeitete Interface von Blogger freigeschaltet werden, ließ Google offen.


Kommentieren


Oliver Gassner: Digitale Tage / 18. Mär 2011

links for 2011-03-18



Anzeige

  1. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich
  2. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  3. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg
  4. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  2. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  3. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  4. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  5. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  6. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  7. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  8. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  9. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  10. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  2. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten
  3. Verschlüsselung E-Mail nur noch mit TLS

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel