Browser: Das ist neu bei Firefox 4

Browser

Das ist neu bei Firefox 4

Firefox 4 ist praktisch fertig. Im aktuellen Release Candidate wurden keine groben Fehler gefunden, so dass dieser wohl ohne Änderungen als Final-Version veröffentlicht wird. Zeit, sich die zahlreichen großen und kleineren Neuerungen von Mozillas neuem Browser anzusehen.

Anzeige

Mehr Geschwindigkeit, das ist eines der wesentlichen Ziele der Entwickler gewesen. Dazu wurden verschiedene Teile des Browsers überarbeitet. So soll Firefox 4 nicht nur Webinhalte schneller rendern und Javascript schneller ausführen können als sein Vorgänger, sondern auch selbst zügiger reagieren. Da das Userinterface des Browsers selbst über Javascript gesteuert wird, profitiert Firefox von vielen Änderungen in doppelter Hinsicht.

Darüber hinaus haben die Mozilla-Entwickler das Userinterface ihres Browsers gründlich überarbeitet, die Sicherheit verbessert und ihn mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet. Wesentliche Neuerungen gibt es auch im Hinblick auf Erweiterungen.

Jägermonkey, Javascript-Engine der dritten Generation

Eine grundlegende Veränderung wurde an der Javascript-Engine von Firefox vorgenommen. Die Entwickler sprechen von der ersten Javascript-Engine der dritten Generation. Die Javascript-Engine Spidermonkey wird nun mit dem JIT-Compiler kombiniert, was Mozilla zusammen Jägermonkey nennt. Der Just-In-Time-Compiler springt ein, wenn Firefox das noch schnellere Tracing - Tracemonkey genannt - nicht einsetzen kann. Bislang fiel Firefox dann auf seinen alten Javascript-Interpreter zurück, der deutlich langsamer arbeitet.

  • Eine 360°-Videotour durch Cannes, ermöglicht durch WebGL
  • Firefox mit Hardwarebeschleunigung per GPU unter Mac OS X
  • Firefox mit Hardwarebeschleunigung per GPU unter Windows
  • Firefox mit Hardwarebeschleunigung per GPU unter Linux
  • Einstellungen von Firefox 4 unter Linux
  • Einstellungen von Firefox 4 unter Mac OS X
  • Tabgruppen in Firefox 4 unter Linux
  • Tabgruppen in Firefox 4 unter Linux
  • Tabgruppen in Firefox 4 unter Linux
  • Reload- und Stop-Button vereint
  • Reload- und Stop-Button vereint
  • Firefox 4 mit aktivierbarer Addon-Leiste
  • Addon-Manager von Firefox 4 unter Linux
  • Addon-Manager von Firefox 4 unter Mac OS X
  • App-Tabs lassen sich in Firefox 4 anpinnen.
  • Der neue Firefox-Button unter Linux
  • Der neue Firefox-Button unter Mac OS X
  • Der neue Firefox-Button unter Windows
  • HTML5-Demo Letterheads in Firefox 4
  • HTML5-Demo Letterheads in Firefox 4
  • Personas verändern das Aussehen des Browsers - jetzt auch mit Transparenzen.
  • Firefox 4 unter Mac OS X
  • Suchmaschinenauswahl in Firefox 4 unter Linux
  • Firefox Sync integriert
  • Firefox Sync integriert
  • Tabgruppen unter Windows
  • Firefox 4 mit Tabs on Top
  • App-Tabs melden Veränderungen in verdeckten Tabs.
  • App-Tabs melden Veränderungen in verdeckten Tabs.
  • Firefox 4 ohne Statusleiste: URLs, die Links zeigt Firefox dennoch am unteren Bildschirmrand.
Reload- und Stop-Button vereint

Wann immer Tracemonkey schneller ist, soll es zum Einsatz kommen. Ist das nicht der Fall, soll Jägermonkey auf den JIT-Compiler zurückgreifen und die in nativen Maschinencode übersetzten Methoden verwenden. So ist Firefox in den üblichen Javascript-Benchmarks Sunspider und V8 wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz und kann in Mozillas eigenem Benchmark Kraken sogar davonziehen.

Compartments

Ebenfalls für mehr Geschwindigkeit sollen die sogenannten Compartments sorgen. Dazu wurde die Art umgestellt, wie Javascript-Objekte verwaltet werden. Jetzt werden nicht mehr alle Objekte im gleichen Heap verwaltet, sondern auf mehrere Heaps verteilt, wobei alle Objekte einer Quelle in einem Heap zusammengefasst werden. Das verringert den Aufwand bei der Garbage-Collection, da nur noch ein Teil des Heaps überprüft werden muss.

Firefox 4 setzt auf Hardwarebeschleunigung 

elitezocker 28. Mär 2011

So wie es jetzt gelöst ist, hat sich aber nichts verbessert. Der "Appbutton" (was für...

Guttroll 25. Mär 2011

Von meinen 16 Addons liefen 15 schon mit der Beta 13. Das eine ist wohl aufgegeben worden...

HierIch 24. Mär 2011

Also wenn personalisierte Werbung wirklich alles ist, was dir in Bezug auf deine...

jayrworthington 22. Mär 2011

Nein. Wir haben alle moeglichen iLO's (das sind die HP-Managment-Webinterfaces, auf...

Johnny Cache 22. Mär 2011

Also bitte, laut Chekov haben das die Russen erfunden... Zuerst hatte es der selbst mir...

Kommentieren


Webwork-Tools / 29. Mär 2011

Die kleinen verbesserungen in Firefox 4

Webdesign-Podcast.de - Der Podcast für Webdesigner und Grafiker / 22. Mär 2011

Mozilla Firefox 4 ist veröffentlicht worden…

Knetfeder Magazin / 22. Mär 2011

Browserrevue 2011: Firefox 4 – Willkommen im Chaos



Anzeige

  1. OpCon-Programmierer (m/w)
    Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau
  2. Anwendungsbetreuer Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg
  3. Softwareentwickler/-in Logistische Optimierungsverfahren
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Betriebswirt (m/w)
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  2. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)
  3. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Gravity, Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  2. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  3. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  4. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell

  5. Asus ROG GR8 im Test

    Andere können's besser

  6. Nationales Roaming

    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

  7. Tracking

    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

  8. Orbit

    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

  9. Suchranking

    Googles neue Suchformel kann den Markt verändern

  10. Streaming

    Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Vorschlag an den Amazon Vorstand

    der_wahre_hannes | 14:36

  2. Aus eigener Erfahrung ...

    MrSpok | 14:35

  3. Na zumindest bei dem wichtigsten haben sie ihre...

    DY | 14:33

  4. Re: Tja. Das wird wohl nichts.

    elgooG | 14:33

  5. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    zufälliger_Benu... | 14:32


  1. 13:54

  2. 13:45

  3. 13:05

  4. 12:57

  5. 12:01

  6. 11:01

  7. 10:49

  8. 09:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel