Abo
  • Services:
Anzeige

Bildbearbeitung

Adobe Lightroom über das iPad steuern

Die Fotoverwaltungs- und Bearbeitungssoftware Photoshop Lightroom kann mit der App LRPAD vom iPad aus über WLAN ferngesteuert werden. Das ist vor allem bei Schulungen hilfreich.

Mit der Anwendung LRPAD kann Adobe Lightroom 3 über den Touchscreen des iPads bedient werden. Dazu muss zunächst ein kostenloses Plugin innerhalb von Lightroom installiert werden, das für die Kommunikation mit dem iPad sorgt. Der Rechner muss sich außerdem innerhalb des gleichen Netzwerks befinden, in dem auch das iPad angebunden ist.

Anzeige
  • LRPAD - Basiseinstellungen
  • LRPAD - Objektivfehlerkorrektur
  • LRPAD - Farbmanipulation
  • LRPAD - Schärfe-, Rausch- und Körnungseinstellung
  • LRPAD - Metadaten
  • LRPAD - Plugin für Lightroom
LRPAD - Basiseinstellungen

Die iOS-App LRPAD stellt auf dem iPad eine Benutzeroberfläche zur Verfügung, mit der zahlreiche Lightroom-Funktionen abgebildet sind. Darunter befindet sich eine Basisfunktionen zur Steuerung der Farbtemperatur, Belichtung und Sättigung, aber auch zur Lichter- und Schattenaussteuerung. Darüber hinaus wurden ein Farbmenü, ein Interface zum Ausgleich von Objektivfehlern sowie eine Übersicht zu den EXIF- und IPTC-Metadaten eingebunden.

LRPAD kann vor allem bei Lightroom-Schulungen oder bei Präsentationen sinnvoll eingesetzt werden, bei denen der Sprecher fernab des Rechners im Raum steht und Bildänderungen vornimmt.

Sämtliche Einstellungen werden mit Hilfe von Schiebereglern getroffen, die mehr oder weniger sinnvoll über den Bildschirm des iPads verteilt sind. Sie sind breit genug, damit sie mit dem Finger nicht verfehlt werden können und lassen sich auch per Multitouch parallel verändern. Ihre Anordnung und die Zusammenstellung kann der Anwender jedoch nicht ändern.

Die Bilder selbst werden ausschließlich auf dem Windows- oder Mac-Rechner dargestellt, so dass LRPAD lediglich als Fernbedienung für Lightroom dient. Während das Lightroom-Plugin selbst kostenlos ist, kostet LRPAD in Apples iTunes-App-Store 7,99 Euro.


eye home zur Startseite
OutOfRange 10. Mär 2011

Pft Toaster über das iPad steuern. Ich will endlich den LHC über das iPad steuern. Dann...

ipzipzap 10. Mär 2011

fiel mir bei dem Screen-Design gerade so ein *g* Just my 2c


Free Mac Software Blog / 10. Mär 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Karlsruhe
  2. Bilfinger GreyLogix GmbH, Augsburg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 114,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Rechtliche Verwertbarkeit?

    Tuxianer | 22:21

  2. Re: Riskanter Neuanfang

    Steffo | 22:19

  3. Re: Welche meiner Daten verkaufe ich dafür?

    Micki | 22:06

  4. Re: Die ist gut

    ChMu | 22:00

  5. Ich will nur eines... XPoint!

    maverick1977 | 21:48


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel