Große Nachfrage

Fujifilm hat sich bei der Finepix X100 verschätzt

Der japanische Kamerahersteller Fujifilm muss einen Teil seiner Kamerakunden warten lassen. Die Nachfrage nach der Kompaktkamera Finepix X100 übersteigt die Produktionsmenge offenbar deutlich.

Anzeige

Fujifilm Japan teilte auf einer Website mit, dass es bei der Auslieferung der Kamera Finepix X100 zu Engpässen kommt. Derzeit arbeitet das Unternehmen daran, die Produktionskapazität aufzustocken. Wie viele Geräte Fujifilm plante abzusetzen und wie hoch die Nachfrage nun ist, gab der Hersteller nicht preis.

  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Ledertasche
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende

Kompaktkameras mit APS-C-Sensor sind recht selten. Sigma bietet in diesem Segment die DP-Serie an und Leica hat mit der X1 ebenfalls ein ähnliches Exemplar im Sortiment.

Die Fujifilm Finepix X100 ist eine Kamera für Designliebhaber, die mit einem Sensor aus einer Spiegelreflexkamera und einem lichtstarken Objektiv ausgestattet ist.

Der CMOS-Sensor erreicht eine Auflösung von 12,3 Megapixeln und ist mit 23,6 x 15,8 mm (APS-C) erheblich größer als bei Kompaktkameras üblich, die meist nur einen fingernagelgroßen Sensor besitzen. Das Festbrennweitenobjektiv der Finepix X100 mit einer Brennweite von 35 mm (KB) ist mit einer maximalen Blendenöffnung von F2,0 recht lichtstark, aber fest eingebaut.

Die Kamera wurde schon im Herbst 2010 angekündigt und soll nun Anfang April 2011 in den Handel kommen. In Deutschland soll die Kamera rund 1.000 Euro kosten.


Realist_X 23. Mär 2011

Wenn sie einen solchen Zoom hätte, würde die Nachfrage das Angebot nicht übersteigen...

AndyGER 10. Mär 2011

Ja, leider. Die Zeiten, in denen Firmen wie Leica ihre Produkt zu 100 Prozent in...

Mumbhat 10. Mär 2011

Nur zum Vergleich: Die Sensoren der Nikon D300s sowie anderen Semi-Profi Kameras wie der...

Niemand110 10. Mär 2011

Wieso Nikon? Wenn ein Unternehmen den Absatz falsch kalkuliert, dann ist es zunächst mal...

Kusie 10. Mär 2011

... denn seit der Ankündigung der Kamera hat sie weltweit ein so starkes Interesse, ja...

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Senior Produkt Manager (m/w)
    Sophos Technology GmbH, Karlsruhe
  2. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  3. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel