Abo
  • Services:
Anzeige

Große Nachfrage

Fujifilm hat sich bei der Finepix X100 verschätzt

Der japanische Kamerahersteller Fujifilm muss einen Teil seiner Kamerakunden warten lassen. Die Nachfrage nach der Kompaktkamera Finepix X100 übersteigt die Produktionsmenge offenbar deutlich.

Fujifilm Japan teilte auf einer Website mit, dass es bei der Auslieferung der Kamera Finepix X100 zu Engpässen kommt. Derzeit arbeitet das Unternehmen daran, die Produktionskapazität aufzustocken. Wie viele Geräte Fujifilm plante abzusetzen und wie hoch die Nachfrage nun ist, gab der Hersteller nicht preis.

Anzeige
  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Ledertasche
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende

Kompaktkameras mit APS-C-Sensor sind recht selten. Sigma bietet in diesem Segment die DP-Serie an und Leica hat mit der X1 ebenfalls ein ähnliches Exemplar im Sortiment.

Die Fujifilm Finepix X100 ist eine Kamera für Designliebhaber, die mit einem Sensor aus einer Spiegelreflexkamera und einem lichtstarken Objektiv ausgestattet ist.

Der CMOS-Sensor erreicht eine Auflösung von 12,3 Megapixeln und ist mit 23,6 x 15,8 mm (APS-C) erheblich größer als bei Kompaktkameras üblich, die meist nur einen fingernagelgroßen Sensor besitzen. Das Festbrennweitenobjektiv der Finepix X100 mit einer Brennweite von 35 mm (KB) ist mit einer maximalen Blendenöffnung von F2,0 recht lichtstark, aber fest eingebaut.

Die Kamera wurde schon im Herbst 2010 angekündigt und soll nun Anfang April 2011 in den Handel kommen. In Deutschland soll die Kamera rund 1.000 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Realist_X 23. Mär 2011

Wenn sie einen solchen Zoom hätte, würde die Nachfrage das Angebot nicht übersteigen...

AndyGER 10. Mär 2011

Ja, leider. Die Zeiten, in denen Firmen wie Leica ihre Produkt zu 100 Prozent in...

Mumbhat 10. Mär 2011

Nur zum Vergleich: Die Sensoren der Nikon D300s sowie anderen Semi-Profi Kameras wie der...

Niemand110 10. Mär 2011

Wieso Nikon? Wenn ein Unternehmen den Absatz falsch kalkuliert, dann ist es zunächst mal...

Kusie 10. Mär 2011

... denn seit der Ankündigung der Kamera hat sie weltweit ein so starkes Interesse, ja...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel