Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Browser: Chrome 10 mit Crankshaft ist fertig

Google-Browser

Chrome 10 mit Crankshaft ist fertig

Google hat seinen Browser Chrome in der stabilen Version 10 veröffentlicht. Der Browser bietet dank Crankshaft eine nochmals deutlich schnellere Javascript-Engine sowie überarbeitete und verlinkbare Einstellungen und soll sicherer sein.

Nur drei Wochen nach Veröffentlichung der Beta von Chrome 10 folgt heute bereits die stabile Version des Browsers. Die größte Neuerung stellen die unter dem Namen Crankshaft entwickelten Javascript-Optimierungen dar, die sich besonders auf rechenintensive Applikationen auswirken sollen. So ist der Browser in Googles eigener V8 Benchmark Suite rund 66 Prozent schneller als sein Vorgänger.

Anzeige
  • Google-Benchmarks zur  Chrome-10-Beta
  • Einstellungen in Chrome 10
  • Einstellungen in Chrome 10
  • Einstellungen in Chrome 10
Google-Benchmarks zur Chrome-10-Beta

Mit Crankshaft führt Google eine adaptive Kompilierung ein, so dass häufig ausgeführte Codeteile besonders aggressiv optimiert werden. Zunächst wird sämtlicher Code mit dem Basis-Compiler besonders schnell übersetzt, ohne dass dabei größere Optimierungen vorgenommen werden. Im Vergleich zum V8-Compiler, der in Chrome 9 zum Einsatz kommt, soll Crankshafts Basis-Compiler etwa doppelt so schnell sein und etwa 30 Prozent weniger Code erzeugen.

Ergänzt wird dieser Basis-Compiler durch einen Runtime-Profiler, der die Ausführung überwacht, um besonders häufig genutzte Codeteile zu identifizieren. Ist das der Fall, springt ein "optimierender Compiler" ein, der den Code erneut übersetzt und weitgehende Optimierungen vornimmt. Sollten die Optimierungen zu weit gehen, greift eine Deoptimierung. Dabei kommt dann wieder der vom Basis-Compiler erzeugte Code zum Einsatz.

Browsereinstellung verlinkbar

Die Browsereinstellungen hat Google ebenfalls grundlegend überarbeitet: So werden die Einstellungen nun in einem Tab angezeigt und jede einzelne Einstellung verfügt über eine eigene URL, so dass sie direkt angesteuert werden kann. Zudem wurden die Einstellungen mit der Suche verknüpft, so dass sie in den Suchergebnissen auftauchen.

GPU-beschleunigte Videowiedergabe 

eye home zur Startseite
Izmir Egal 09. Mär 2011

In ein paar Stunden kommt ja schon Version 11. Hätte ich das heute Mittag gesehen, hätte...

GeroflterCopter 09. Mär 2011

bitte das in klammern beachten ;D aber ich möchte gerne ne auflösung :D

Fohat 09. Mär 2011

Ich surfe schon seit langer Zeit mit Chrome 11, auch Chromium genannt. Jeden Tag lade ich...

taudorinon 09. Mär 2011

Ich fürchte doch - die Kurbelwellen haben sich schon über den ganzen Planeten ausgebreitet.

burzum 09. Mär 2011

Super danke! :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein
  2. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 59,99€
  3. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  2. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab

  3. Session Recovery

    Firefox und Chrome schreiben sehr viele Daten

  4. Windows 10 Enterprise

    Edge-Browser soll bald in virtueller Umgebung laufen

  5. Valve

    Oberfläche von Steam wird überarbeitet

  6. Tintenstrahldrucker

    Anbieter umgehen HPs Patronensperre

  7. UTM

    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

  8. Swift Playgrounds im Test

    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

  9. Gedrosselt

    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

  10. Messenger

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Open Source mBot Workshop

    Stefan.hoehn | 14:02

  2. Re: Was sind die MS und Google-Alternativen?

    Praefectus | 14:01

  3. Re: Wie lange werden wir noch über jeden Unfall...

    Dino13 | 14:00

  4. Re: Änderungen in der Lizensierung

    registrierungen... | 14:00

  5. Re: Wenn sich der Nutzungsstandort des Homespots...

    ScaniaMF | 14:00


  1. 13:54

  2. 13:24

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:15

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel