Kodak

Einzugsscanner für Dokumentenarchivierung

Kodak hat eine Scannerserie mit LED-Technik vorgestellt, die zum schnellen Digitalisieren von Papiervorlagen gedacht ist. Durch das Einzugsverfahren benötigen sie weniger Platz auf dem Schreibtisch als Flachbettscanner.

Anzeige

Kodaks neue Scannerserie i2000 erinnert stark an die Snapscan-Modelle von Fujitsu und Imageformula-Scanner von Canon. Sie ziehen das Papier aus einer Schublade ein anstatt den Scanschlitten unter einer Glasplatte an den Dokumenten vorbeizuführen.

  • Kodak-i2000-Serie
  • Kodak i2400
  • Kodak i2400
Kodak-i2000-Serie

Die Geräte lesen die Vorlagen beidseitig ein und erreichen eine Scangeschwindigkeit von 30 A3-Seiten (i2400) beziehungsweise 50 Stück beim i2600. Das Spitzenmodell Kodak i2800 kann 70 Blatt pro Minute verarbeiten.

Die Geräte können auf Knopf die Vorlagen in PDFs oder JPEGs verwandeln oder sie in Microsoft Sharepoint speichern. Die mitgelieferte Software kann automatisch Helligkeit und Kontrast anpassen und rückt schräg eingezogene Dokumente wieder gerade aus.

Die i2000-Scanner von Kodak sollen ab April 2011 verfügbar sein. Das günstigste Modell i2400 kostet 1.065 Euro. Für den i2600 müssen 1.422 Euro investiert werden. Das schnellste Modell i2800 kostet 2.255 Euro.


AndyGER 07. Mär 2011

Oh, habe grade gelesen, es geht ja um einen Einzugscanner. Also OT. Sorry :-D ... Kodak...

Kommentieren



Anzeige

  1. Embedded Software Entwickler (m/w) für Batterie-Management-Systeme
    BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Karlstein am Main
  2. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Frontend Entwickler AngularJS (m/w)
    STAFF FINDER AG, Zürich (Schweiz)
  4. Release- und Integrationsmanager/-in für das Projekt MBconnect
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. PREIS-TIPP: Lenovo Flex 2-14 35,6 cm (14" FHD IPS Touch) Convertible Notebook (Intel Core i3-4030U, 8GB, 128GB SSD, GeForce 840M/2 G
    499,00€ (Bestpreis!)
  2. TIPP: Über 1.000 MP3-Alben für je 5€
    (u. a. Kraftklub, Lindsey Stirling, Eminem, Guns N Roses, Bloodhound Gang, Sido)
  3. TIPP: Blu-ray-Tipps aus Filmaktion (nur noch bis Sonntag!)
    (u. a. Transformers 4 8,97€, Interstellar 12,99€, Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: Avogo Technologies kauft Broadcom

    Himmerlarschund... | 08:32

  2. Re: Seit Paypal keinen Penny mehr verdient.

    Gamma Ray Burst | 07:58

  3. Re: Wenn sie doch einfach ehrlich wären

    Dietbert | 07:53

  4. Re: Es stoert niemand?

    Kleba | 07:30

  5. Re: Meanwhile in Germany...

    Peter Brülls | 07:20


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel