Abo
  • Services:
Anzeige
Interview: "Der Equalizer fürs eigene Hirn" (Update)

Interview

"Der Equalizer fürs eigene Hirn" (Update)

EEG-Headsets wie die von Neurosky könnten Videospiele revolutionieren - aber nicht, weil sie zur Spielsteuerung verwendet werden. Der Psychologe Axel Kowalski erklärte in Hannover, wie die Technik mit Biofeedback zu mehr Ruhe und Konzentrationsfähigkeit verhelfen kann.

Auf der Cebit hat das US-Unternehmen Neurosky Vorserienmodelle seines neuen EEG-Headsets Mindwave präsentiert - und war von Fernsehteams umlagert. Denn der Mythos ist verbreitet, dass mit dem Auswerten von Gehirnwellen Maus oder Gamepad ersetzt werden können. Gamer äußerten in Foren die wildesten Vorstellungen, sagte der Psychologe Dr. phil. Axel Kowalski. Dabei geht es ihm darum, Menschen mit der Technik zu mehr Ausgeglichenheit zu verhelfen. Golem.de traf ihn am Stand von Neurosky, wo er die unter seiner Leitung entwickelte Software „Haus der Aufmerksamkeit 1.0" präsentierte, die das Mindwave-Headset für einfaches Biofeedback-Training verwendet. "Bei Biofeedback geht es darum, Hirnwellenparameter selbstständig zu trainieren", erklärte Kowalski.

Anzeige

Für eine komplexe Spielsteuerung oder das Erkennen des Gemütszustands ist auch das Mindwave nicht geeignet, wie Neurosky und Kowalski bestätigen. Das EEG-Headset kann jedoch dazu genutzt werden, die Hirnwellenmuster zu erkennen, die durch Neuronenaktivität entstehen. Durch eine "ganz einfache Technik" könne man aus dem Signal herauslesen, "wie viele Nervenzellen arbeiten, wie viele davon ganz langsam und wie viele mittellangsam" seien, sagte Kowalski. Durch verschiedene Hirnwellenparameter lasse sich ermitteln, wie entspannt oder angespannt jemand gerade ist - und wie es um die Konzentration bestellt ist. Diese Werte würden auch für neurologische Befunde verwendet.

Die verschiedenen Hirnwellenparameter können beim Biofeedback dazu verwendet werden, das eigene Gehirn auf bestimmte Zustände zu trainieren. Es funktioniert ähnlich, wie wenn man sich in angespannten Situationen entspannende Urlaubserinnerungen ins Gedächtnis ruft. Das lässt sich mit der von Kowalski präsentierten Windows- und iPhone-Software in Verbindung mit dem Mindwave trainieren - eine einfache Version des Biofeedback-Trainings, das sonst in der Therapie und in der Medizin genutzt wird, etwa um Konzentrationsschwäche, Stresserkrankungen und Migräne zu behandeln.

Kowalski zufolge bringt das "wesentliche Symptomverbesserungen bei Migräne, bei allen Störungsbildern, die irgendwie mit Anspannung assoziiert sind, also Stress, oder bei Aufmerksamkeitsstörungen." Gerade Männer seien häufig von Stresserkrankungen betroffen und könnten mit einem technischen Gerät, das ihnen konkrete Daten zeige, oft mehr anfangen als zum Beispiel mit Psychotherapie.

"Männer bekommen hier etwas, was sie sehen können. Das heißt, die gehen nicht zu irgendeinem Psychologen, der ihnen dann sagt: 'Ja, wie ist denn das mit ihrer Kindheit gewesen' und in deren Vergangenheit herumfummelt", erklärt der Psychologe. Sie erhielten vielmehr einen Wert und die Ansage: "Versuch den mal herunterzukriegen!"

Selbstbetrug mit Muskelbewegungen 

eye home zur Startseite
BrainDoc 15. Mär 2011

Hallo, allgemeine Erfahrungen mit dem Verfahren Neurofeedback schon - allerdings mit...

BrainDoc 07. Mär 2011

Hallo, ein Ableger des MIT in Boston beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit der...

irata 06. Mär 2011

Besonders amüsant und ironisch finde ich das in Hinblick auf frühe holprige Versuche in...

Hauptauge 04. Mär 2011

sorry, es ist halt Freitag ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Deichmann SE, Essen
  4. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel