Abo
  • Services:
Anzeige
Apple-Adapter: HDMI-Ausgang auch für iPad, iPhone 4 und iPod touch

Apple-Adapter

HDMI-Ausgang auch für iPad, iPhone 4 und iPod touch

Der gemeinsam mit dem iPad 2 vorgestellte "Apple Digital AV Adapter" wird auch iPad, iPhone 4 und iPod touch um einen HDMI-Ausgang erweitern. Damit beseitigt Apple einen der Nachteile der ersten iPad-Generation, für die es bisher nur analoge Videokabel gab.

Der Apple Digital AV Adapter wird im Apple Store für 39 US-Dollar gelistet und soll "bald erhältlich" sein. Das Kabel ermöglicht iPad 2, iPad, iPhone 4 und iPod-touch-Geräten der vierten Generation die Video- und Audioausgabe über HDMI. Beim iPad 2 erfolgt das in einer Auflösung von bis zu 1080p, bei den anderen Geräten mit bis zu 720p.

Anzeige
  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)

Allerdings bleibt eine wichtige Funktion dem iPad 2 vorbehalten: Nur mit Apples neuem Tablet ist es offiziell möglich, alle Bildschirminhalte gleichzeitig (Mirroring) auf dem internen Display und HDMI darzustellen. Damit können dann endlich auch Apps, Präsentationen und Webseiten auf Fernsehern oder Projektoren angezeigt werden - ohne dass das Betriebssystem dafür gehackt werden muss.

Auf den anderen Geräten bleibt die Bildausgabe über HDMI - wie auch bei VGA und S-Video - auf Präsentationen und Filme beschränkt. Immerhin können sie aber wie das iPad 2 über einen integrierten zweiten 30-Pin-Connector aufgeladen und synchronisiert werden, während sie am Apple Digital AV Adapter angeschlossen sind.


eye home zur Startseite
linux-macht... 06. Mär 2011

Honeycomb ist doch speziell für Tablet PCs gedacht und es ist eine Verschmelzung der 2er...

SoniX 05. Mär 2011

Steht doch alles da: "Beim iPad 2 erfolgt das in einer Auflösung von bis zu 1080p, bei...

Trollversteher 04. Mär 2011

Das sind die, die seit einem Jahr Hardware mit super-Specs und tollen Features und...

Der_fromme_Blork 04. Mär 2011

Ich stelle mir nach dem Vorbild des Schweizer Messers ein Universal Apple iAdapt vor.

expat 03. Mär 2011

Ist es jetzt möglich, Musik digital an den HDMI-Eingang meines AVRs zu senden? Das ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 22,96€
  3. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Eigentümer ?

    plutoniumsulfat | 22:23

  2. Re: die genannt Funktion "follow me" verboten!

    NIKB | 22:16

  3. Re: Wenn nicht Elon Musk wer dann?

    emuuu | 22:14

  4. Re: Sehr seltsam

    sundilsan | 22:12

  5. Re: Ditech 2.0

    ThaKilla | 22:10


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel