Identitätscheck: eBay will mit E-Postbrief den Betrug eindämmen
Jürgen Gerdes, Vorstand bei der Deutschen Post (Bild: Deutsche Post)

Identitätscheck

eBay will mit E-Postbrief den Betrug eindämmen

Die Deutsche Post hat zwei prominente Kunden für ihren E-Postbrief gefunden. EBay und Myhammer wollen Betrügern per Identitätsverifizierung die Grundlage entziehen.

Anzeige

EBay will den E-Postbrief der Deutschen Post für die Identitätsverifizierung auf der Handelsplattform einführen. Das gaben die Partner am 3. März 2011 auf der Cebit bekannt. Die Post mit dem E-Postbrief der Post und die Deutsche Telekom und United Internet mit De-Mail versprechen rechtsverbindliche elektronische Nachrichten. Beide Dienste sind kostenpflichtig.

EBay will gemeinsam mit der Post neue Möglichkeiten für die Identitätsverifizierung entwickeln, um den Betrug auf der Handelsplattform einzudämmen. Dabei wird offenbar auch das Postident-Verfahren eine Rolle spielen. "Durch die strategische Entwicklungspartnerschaft mit der Post möchten wir gemeinsam neue innovative Möglichkeiten für die Identitäts- und Altersverifizierung entwickeln, die der Sicherheit unseres Marktplatzes zugutekommen", sagte Stephan Zoll, Geschäftsführer von eBay Deutschland. "Wer künftig im Netz Geld verdienen will, kommt an der Forderung der Kunden nach mehr Sicherheit nicht vorbei", ergänzte Postchef Jürgen Gerdes.

Auch mit dem Berliner Handwerker-Portalbetreiber My Hammer AG (gehört wie Golem.de zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck) hat die Post eine Kooperation vereinbart. Hier versuchen Betrüger Vorschüsse für handwerkliche Aufträge zu kassieren, ohne danach die vereinbarte Leistung zu erbringen. Mit dem E-Postbrief sollen Beauftragungen künftig besser abgesichert werden. Unseriöse Auftragnehmer ohne Qualifikationen versuchen mit besonders günstigen Geboten bei den Auftragsauktionen zum Zuge zu kommen. Darum soll der E-Postbrief seriösen Handwerkern Wege eröffnen, künftig ihre Qualifikationen gegenüber Myhammer-Nutzern nachzuweisen, "etwa durch den sicheren Abruf von Meisterbriefen oder Gewerbescheinen", sagten die Partner.


Moron 23. Apr 2011

Definitiv ja, für mich als "Kaufkunde". Ich habe im Leben noch keinen müden Euro an Ebay...

Donnerstag 04. Mär 2011

siehe Titel

Mister Tengu 03. Mär 2011

Dann nimmst du halt die Email wie bisher. Du wirst garantiert nicht auf e-post...

Mister Tengu 03. Mär 2011

Solange die Gebühren für die E-Postbriefe nicht auf den Kunden abgewälzt werden, finde...

Harald.L 03. Mär 2011

Ich habe meinen Account vor langer Zeit per PostIdent bestätigen lassen und habe seitdem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Java Web Consultants (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart
  2. Informatiker/in Schwerpunkt SAP Applikationen
    Lechwerke AG, Augsburg
  3. Wirtschaftsinformatiker ERP / Schwerpunkt Supply Chain (m/w)
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. In-House Consultant Digitalisierung (m/w)
    über GKM-recruitment AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  2. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  3. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  4. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  5. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  6. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  7. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  8. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  9. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  10. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

    •  / 
    Zum Artikel