Playstation 3

Bewegungssteuerung mit Move.Me am PC auswerten

Für Microsofts Kinect gibt es offene Treiber und bald ein offizielles SDK, jetzt zieht Sony mit der Move ein bisschen nach: Hobbyentwickler und Wissenschaftler können deren Daten demnächst mit einer PS3-Serverapplikation an PCs auslesen.

Anzeige

Im Rahmen der GDC 2011 hat Sony Computer Entertainment die Applikation Move.Me vorgestellt. Das ist eine kostenlose Software für die Playstation 3, mit deren Hilfe Daten der Bewegungssteuerung Move per Drahtlosnetzwerk zu einem PC gesendet und dort angezeigt werden können. Zielgruppe von Move.Me seien Hobbyentwickler und Wissenschaftler, schreibt der für Sony Computer Entertainment America arbeitende Ingenieur John McCutchan im PS3-Blog.

  • Funktionsweise Move.Me (Grafik: Sony)
Funktionsweise Move.Me (Grafik: Sony)

Seinen Ausführungen zufolge sendet Move.Me die gleichen Daten der Move-Bewegungssteuerung an den PC, auf die auch professionelle Spielentwickler mit einem Software Development Kit Zugriff haben. So weit wie Microsoft, das für sein Konkurrenzprodukt Kinect ein vollwertiges SDK zur Entwicklung von Applikationen auf Windows-PC angekündigt hat, geht Sony mit seinem Angebot nicht. Wann Move.Me erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.


Dark Matter 03. Mär 2011

Geht es nicht noch komplizierter? Wenn, dann will ich die Daten mit einem Gerät auslesen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel