Anzeige
Arnova
Arnova

Arnova

Archos will Markt mit Billigtablets erobern

Archos will mehr Tablets verkaufen und setzt dazu auf besonders günstige Tablets. Sie sind nicht als Konkurrenten für iPad und Co gedacht, sondern sollen vor allem wenig kosten.

Anzeige

Archos will im Tablet-Markt die neue Marke Arnova etablieren. Es sind Tablets mit Displaydiagonalen von 7, 8 und 10 Zoll. Hardwarekenner werden an den neuen Tablets keinen Gefallen finden. Sie sind allerdings auch nicht die Zielgruppe der Geräte. Angesprochen werden sollen Kunden, die wenig Geld ausgeben wollen und eventuell so ein Tablet auch im Supermarkt mitnehmen. Dem Display ist der anvisierte Preis anzumerken - es ist schlecht. Zudem gibt es nur Android 2.1, und Multitouch wird bei den Einstiegsgeräten nicht möglich sein.

  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
Archos Arnova 8

Die Tasten sind für ein Android-Gerät untypisch angeordnet. Zudem hat eine Taste eine Escape-Einkerbung. Das soll die Geräte für Nutzer einfacher bedienbar machen, die Android nicht kennen. Ein USB-Host-Anschluss ermöglicht es, etwa eine Tastatur anzuschließen.

Die Preise reichen von rund 100 Euro für das 7-Zoll-Modell über 160 Euro für das 8-Zoll-Modell bis zu 200 Euro für das 10-Zoll-Modell. Das sind allerdings Einstiegspreise. Es wird auch besser ausgestattete Modelle mit kapazitivem statt resistivem Touchscreen geben, die teurer sind. Das kleinste Modell gibt es erst Mitte des Jahres 2011. Die anderen beiden Modelle sollen Anfang April 2011 verfügbar sein.


eye home zur Startseite
bimini 04. Mär 2011

Ja des schon ich meinte nur das man des System zum erlernen übertragen könnte auf multitouch

cmoder 03. Mär 2011

Seh ich das richtig, dass diese Arnova-Tablets im Prinzip ein anderer Name für die Archos...

AlecTron 03. Mär 2011

Ich weiß nicht ob "warten auf"... noch eine zeitgemäße Einstellung ist. In der Zeit in...

Glare 03. Mär 2011

ich kann mit einem Aldi Handy Google Maps aufrufen und einen USB-Stick dran anschließen...

DeltaLima 03. Mär 2011

Hat jemand genauere Eckdaten wie CPU, RAM, interner Speicher usw von den Geräten? Für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. The Revenant - Der Rückkehrer (+ 4K Ultra HD-Blu-ray)
    29,99€
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Na toll..

    George99 | 13:28

  2. Re: so ein System darf nicht zugelassen werden!!!

    picaschaf | 13:26

  3. Typisch Einzelhandel

    Filius | 13:24

  4. Re: Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    Trollmagnet | 13:24

  5. Re: Fragt sich keiner warum man auf der linken...

    picaschaf | 13:23


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel