Evernote: Notizzettelanwendung für iOS wird übersichtlicher
Evernote-Icon

Evernote

Notizzettelanwendung für iOS wird übersichtlicher

Evernotes iOS-Anwendung ist in Version 4 optisch vollständig überarbeitet worden. Anwender können Notizen jetzt direkt vom Startbildschirm erstellen. Außerdem lassen sich mehrere Anhänge an die Notizen anheften.

Anzeige

Evernote 4.0 für das iPhone und den iPod touch vereint auf dem Startbildschirm die Such- mit der Notizerstellungsfunktion. Mit dem Pluszeichen auf dem Startbildschirm können neue Notizen mit einem Klick erstellt werden.

  • Evernote 4.0 für iOS
  • Evernote 4.0 für iOS
  • Evernote 4.0 für iOS
  • Evernote 4.0 für iOS
  • Evernote 4.0 für iOS
  • Evernote 4.0 für iOS
Evernote 4.0 für iOS

Die neue Snippet-Darstellung soll die Übersicht über die Notizen verbessern. Sie zeigt den Titel, einen Teil des Textes und Bilder an. Bislang begnügte sich Evernote mit einer grafischen Thumbnaildarstellung der Notizen, die aber nicht lesbar war.

Erstmals können in der iOS-Ausgabe Notizen mit mehreren Bildern, Tonaufnahmen und anderen Anhängen versehen werden. Das war bislang eine Domäne der Desktopanwendungen. Das GPS der Apple-Geräte kann zudem Standortinformationen liefern, die in die Notiz eingebettet werden.

Die Suchfunktion arbeitet auf Wunsch nun zweistufig. Zunächst kann der Anwender anhand von Notizbüchern oder Schlagwörtern filtern und dann in den Ergebnissen recherchieren. Gespeicherte Suchanfragen aus den Desktopanwendungen für Windows und Mac OS X lassen sich nun ebenfalls mit der mobilen Version abrufen.

Die iPad-Anwendung von Evernote wurde bislang nicht aktualisiert. Der Hersteller teilte lediglich mit, dass die Verbesserungen auch in diese Version einfließen sollen, ließ aber ein Veröffentlichungsdatum offen.

Die mobilen Versionen hängen dennoch der Desktopausgabe hinterher. So lassen sich weder gemeinsame Notizbücher mit anderen Nutzern lesen noch Notizbuchstapel einrichten. Und Notizen mit formatiertem Text können noch immer nicht bearbeitet werden.

Evernote für iOS kann kostenlos über Apples App Store heruntergeladen werden.


GourmetZocker 02. Mär 2011

Habt ihr eigentlich Zugriff auf die Notizen der User und wenn nicht, wie kann man...

Kommentieren


mobilepulse mobile trends / 02. Mär 2011

Evernote iPhone App überarbeitet



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  4. IT-Projektmanager (m/w) für den Bereich SAP PP/MM
    Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android One

    Googles neue preiswerte Smartphones kommen in den Handel

  2. Rory Read

    AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015

  3. iPhone 6 und iPhone 6 Plus

    Apple nennt Verkaufsrekord für neue iPhone-Modelle

  4. Ebay-Störung

    Nutzer beschweren sich über stundenlangen Ausfall

  5. Vollformat

    Tamron entwickelt bildstabilisiertes 15-30-mm-Objektiv

  6. Sigma Dp1 Quattro

    Ein Sensor, drei Schichten und eine ungewöhnliche Kamera

  7. Ascend Mate 7 im Test

    Huaweis fast makelloses Topsmartphone

  8. Vorratsdatenspeicherung

    NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln

  9. Für alle wichtigen Systeme

    Sigma bringt Objektiv mit 18 bis 300 mm

  10. Sigmar Gabriel

    Wirtschaftsministerium stellt sich auf Seite von Uber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

Neues Moto X im Hands On: Motorolas echtes Topsmartphone
Neues Moto X im Hands On
Motorolas echtes Topsmartphone
  1. Neues Moto G im Hands On Mach's noch einmal, Motorola
  2. Skip 2 Motorolas Schlüsselanhänger für Vergessliche entfleucht
  3. Android Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

    •  / 
    Zum Artikel