Dragon Age 2

Spezialzubehör für Rollenspieler

Wer sich ab Mitte März 2011 durch die Welt von Dragon Age 2 kämpft, kann zumindest an PC und Xbox 360 mit standesgemäßer Ausrüstung antreten. Bioware und Razer haben fantasykompatible Mäuse, Tastaturen und Controller angekündigt.

Anzeige

Der Zubehörspezialist Razer hat eine gemeinsam mit Bioware entwickelte Peripherieserie auf Basis des Rollenspiels Dragon Age 2 angekündigt. Allen Eingabegeräten liegt der Code für einen Ingame-Zusatzgegenstand namens "The Ring of Whispers" bei - was sich dahinter verbirgt, ist noch nicht bekannt.

  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer Goliathus Speed Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
Dragon Age II Razer DeathAdder

Mit der Deathadder-Gaming-Maus sollen Spieler dank 3.500 DPI, 3.5G-Infrarotsensor, 1.000 Hz Ultrapolling mit 1 ms Reaktionszeit und fünf Hyperesponse-Tasten die Dunkle Brut in Dragon Age 2 besonders effizient niederstrecken können. Die Maus ist ab April 2011 für rund 70 Euro verfügbar. Dazu gibt es ein passendes Mauspad für rund 25 Euro. "Black Widow Ultimate" heißt die Tastatur aus der Serie, deren LED-Hintergrundbeleuchtung, passend zum Spiel, in einem genau abgestimmten Blutrot leuchten soll. Das Keyboard kostet rund 140 Euro und ist ab März 2011 erhältlich.

Fans der Xbox 360 - und auch PC-Spieler - können zum Onza-Tournament- "Dragon Age 2"-Edition-Controller greifen. Das Besondere daran ist der frei anpassbare Widerstand von beiden Analogsticks. Außerdem hat er zwei zusätzliche Multifunktionstasten. Ebenfalls ab April 2011 erhältlich, kostet das Eingabegerät rund 60 Euro. Dragon Age 2 selbst soll hierzulande am 10. März 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.


Bendemann 02. Mär 2011

Nein, das Spiel stürzte vorher ab und ich hatte keine Lust, noch mal zu beginnen...

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

Wenn Du keine vergoldeten USB-Anschlüsse hast, musste Dich ja nicht wundern wenn De...

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Arbeitseinheit "Integrationsmanagement und Systemeigneraufgaben SAP und BI"
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BESTSELLER: Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    32,99€
  2. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELL-BESTSELLER: Interstellar [Blu-ray]
    12,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 31.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Wieso warten - Lösung für alle Anbieter gibt...

    robinx999 | 22:51

  2. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    ap (Golem.de) | 22:45

  3. Re: Finde ich immer noch total hässlich

    baque | 22:41

  4. Re: Aktionen der Verzweiflung

    Sharra | 22:40

  5. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Midian | 22:35


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel