Dragon Age 2

Spezialzubehör für Rollenspieler

Wer sich ab Mitte März 2011 durch die Welt von Dragon Age 2 kämpft, kann zumindest an PC und Xbox 360 mit standesgemäßer Ausrüstung antreten. Bioware und Razer haben fantasykompatible Mäuse, Tastaturen und Controller angekündigt.

Anzeige

Der Zubehörspezialist Razer hat eine gemeinsam mit Bioware entwickelte Peripherieserie auf Basis des Rollenspiels Dragon Age 2 angekündigt. Allen Eingabegeräten liegt der Code für einen Ingame-Zusatzgegenstand namens "The Ring of Whispers" bei - was sich dahinter verbirgt, ist noch nicht bekannt.

  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer Goliathus Speed Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
Dragon Age II Razer DeathAdder

Mit der Deathadder-Gaming-Maus sollen Spieler dank 3.500 DPI, 3.5G-Infrarotsensor, 1.000 Hz Ultrapolling mit 1 ms Reaktionszeit und fünf Hyperesponse-Tasten die Dunkle Brut in Dragon Age 2 besonders effizient niederstrecken können. Die Maus ist ab April 2011 für rund 70 Euro verfügbar. Dazu gibt es ein passendes Mauspad für rund 25 Euro. "Black Widow Ultimate" heißt die Tastatur aus der Serie, deren LED-Hintergrundbeleuchtung, passend zum Spiel, in einem genau abgestimmten Blutrot leuchten soll. Das Keyboard kostet rund 140 Euro und ist ab März 2011 erhältlich.

Fans der Xbox 360 - und auch PC-Spieler - können zum Onza-Tournament- "Dragon Age 2"-Edition-Controller greifen. Das Besondere daran ist der frei anpassbare Widerstand von beiden Analogsticks. Außerdem hat er zwei zusätzliche Multifunktionstasten. Ebenfalls ab April 2011 erhältlich, kostet das Eingabegerät rund 60 Euro. Dragon Age 2 selbst soll hierzulande am 10. März 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.


Bendemann 02. Mär 2011

Nein, das Spiel stürzte vorher ab und ich hatte keine Lust, noch mal zu beginnen...

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

Wenn Du keine vergoldeten USB-Anschlüsse hast, musste Dich ja nicht wundern wenn De...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Programmierer Visual Objects (m/w)
    über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Norddeutschland
  2. Senior Network Engineer - Voice Projects (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
  3. Software-Entwickler (m/w) Java
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Web-Devoloper/in
    GAMESROCKET GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android Wear

    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

  2. iWatch

    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September

  3. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  4. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  5. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  6. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  7. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  8. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  9. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  10. Vorwurf

    Uber bekämpft Konkurrenten mit schmutzigen Methoden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  2. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig
  3. Digitale Agenda Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel