Linux Mint: Julia nun auch mit KDE SC 4.6

Linux Mint

Julia nun auch mit KDE SC 4.6

Linux Mint steht nun auch in der aktuellen Version 10 mit KDE als Oberfläche zum Download bereit. Bei der Überarbeitung des Systems haben die Entwickler die Optik ein wenig verändert.

Anzeige

Die aktuelle Version 10 von Linux Mint mit dem Codenamen Julia steht nun auch mit KDE-Oberfläche zur Verfügung. Bereits im November 2010 ist die Gnome-Version erschienen. Linux Mint 10 basiert auf Ubuntu 10.10 und soll noch benutzerfreundlicher sein.

  • Startmenü von Linux Mint Kde
  • Softwaremanager von Linux Mint Kde
  • Rekonq-Browser ist installiert in Linux Mint Kde
  • Synaptic-Paketverwaltung von Linux Mint Kde
  • Linux Mint 10 mit KDE 4.6
Startmenü von Linux Mint Kde

Aus der Gnome-Version wurden der Software- und der Updatemanager übernommen und in KDE SC integriert. Dabei wurden jeweils die Icons sowie die Funktionen übernommen. So kann ein Update eines bestimmten Pakets einfach per Rechtsklick dauerhaft ignoriert werden. Die Paketverwaltung Synaptic steht ebenfalls zur Verfügung. Beim Benutzen von signierten Repositories erscheint nun kein Warnhinweis mehr. Bei der Nutzung unsignierter Paketquellen fällt der Warnhinweis ebenfalls weg. Hier muss jedoch eine Bestätigung erfolgen.

Für Oracles Virtualbox steht die Nonfree-Guestaddition bereit. Damit erhält das virtuell installierte Linux Mint KDE zusätzlich USB-Unterstützung.

In der Standardauswahl der Pakete gibt es ebenfalls Veränderungen. So entfallen Mozillas Songbird und der Dragonplayer. Hinzugekommen sind unter anderem der Twitter-Client Choqok und der Webkitbrowser Rekonq, der bei Kubuntu 10.10 als Standardbrowser fungiert.

Auf den Webseiten des Projekts Linux Mint steht ein 1,5 GByte großes DVD-Image als Download für 32-Bit- und 64-Bit-Plattformen zur Verfügung. Dieses startet als Liveversion, anschließend kann Linux Mint 10 KDE auf der Festplatte installiert werden. [von Sebastian Grüner]


Satan 01. Mär 2011

In der Regel war das meiste bisher beim ersten Update weg, ich kenn die ganzen .0...

azeu 01. Mär 2011

vermutlich auf der Trollwiese...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  2. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München
  3. Leiter/in des IT-Anforderungsmanagements
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel