Windows 7

Probleme bei der Installation von SP 1 auf Linux-Rechnern

Unter Dualboot-Installationen mit Windows 7 und Linux kann es zu Problemen bei der Installation des Service Packs 1 kommen. Der Fehler tritt dann auf, wenn der Service-Pack-Installer die Konfiguration des Windows-Bootloaders nicht findet.

Anzeige

Auf Dual-Boot-Systemen mit parallel installiertem Windows 7 und Linux verweigert unter Umständen das Service Pack 1 die Installation mit der Fehlermeldung 0x800F0A12. Der Fehler tritt auf, wenn die Konfigurationsdatenbank BCD Store des Windows Bootloaders nicht auf einer als aktiv markierten Partition liegt. Einige Linux-Distributionen ändern bei der Installation den Aktiv-Flag. Probleme gibt es aber auch, wenn der Windows-Bootloader auf einer anderen Festplatte liegt als der Grub-Bootloader und Windows über Grub gestartet wird. Dann verweigert SP 1 die Installation auch, wenn die richtige Partition aktiv ist.

Wer den Fehler über die von Windows angebotene Hilfe nachschlägt, erhält die auf der entsprechenden Webseite zwar halbwegs sachdienlichen Hinweise, allerdings unter einem anderen Fehlercode.

Je nach Windows-Installation liegt die Konfigurationsdatenbank BCD Store in einer eigenen versteckten Systempartition, die etwa 100 MByte beträgt oder auf der primären Windows-Partition - meist mit dem Laufwerksbuchstaben "C" versehen. In der Datenträgerverwaltung ist die versteckte Partition sichtbar und kann dort auch nachträglich als aktiv markiert werden.

Das Problem tritt auch dann auf, wenn der Windows-Bootloader im MBR einer anderen Festplatte installiert ist als der später von Linux eingerichtete Bootloader Grub. Grub fügt meist eine Verknüpfung zum Windows-Bootloader hinzu. Wird Windows 7 dann über Grub gestartet statt über den MBR der Systempartition, findet der Installer BCD Store ebenfalls nicht. Hier reicht es, über das BIOS die entsprechende Festplatte auszuwählen und nochmals sicherzustellen, dass die entsprechende Windows-Partition als aktiv markiert ist.


eisbart 01. Mär 2011

Lösung ist einfach: Raupmörderkopierer installieren sich Windows7ultimate.iso von...

der_wahre_hannes 01. Mär 2011

Ja, das stimmt. Bei Windows 7 ist die Partition IMMER C:\. Ist zu Anfang etwas erwirrend...

Anonymer Nutzer 01. Mär 2011

Der Download bricht staendig bei 94% ab und dann kommt die Meldung, ich moege doch bitte...

Anonymer Nutzer 01. Mär 2011

Selbst wenn dem so ist, wird es in der Grub-Konfiguration mit 'setactive' beim Booten...

DrAgOnTuX 01. Mär 2011

Vielleicht findet man noch Überreste der vermissten Betriebssystem im hiberfile.sys von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  3. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  4. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  2. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  3. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  4. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  5. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  6. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  7. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  8. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  9. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  10. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel