Instant-On-System

Splashtop OS für weitere Hardwareplattformen

DeviceVM bietet sein Schnellstart-Linux Splashtop OS für weitere Hardwareplattformen an. Dazu wurde die Auswahl der WLAN-Treiber erweitert. Die leichtfüßige Linux-Distribution soll in fünf Sekunden einsatzfähig sein.

Anzeige

Splashtop OS ist um zahlreiche Treiber erweitert worden und soll damit auf mehr Hardware laufen als die Anfang September 2010 veröffentlichte Betaversion. Bislang unterstützte das Mini-Linux lediglich die Hardware ausgewählter Netbooks und Notebooks, etwa die Pavilion- und Minireihe von Hewlett-Packard sowie dessen Compaq Mini CQ10. Die aktuelle Version von Splashtop OS prüft nun nicht mehr nach diesen Geräten, sondern startet Hardware-Unabhängig. Es soll lediglich auf manchen Geräten Probleme mit der Bildschirmauflösung geben. Eine Liste sämtlicher Pakete und Treiber der aktuellen Version hat DeviceVM auf seiner Webseite veröffentlicht.

Darüber hinaus hat die Splashtop UMTS-Unterstützung, so dass Nutzer darüber direkt ins Internet gehen können, ohne das Hauptbetriebssystem ihres Rechners zu booten. Dazu bringt Splashtop 1.0 Treiber für 3G-Chips von Ericsson, Hojy, Huawei, Option, Qualcomm und ZTE mit.

Als Browser steht in Splashtop OS die Eigenentwicklung Convenient zur Verfügung, die auf Googles Browser Chromium basiert. Als Standardsuchmaschine kommt Microsofts Bing zum Einsatz. Das Unternehmen hat ein entsprechendes Abkommen mit DeviceVM unterzeichnet. Laut DeviceVM soll Splashtop OS das Windows-Betriebssystem ergänzen und nicht ersetzen.

Conveniant enthält bereits zahlreiche Plugins, etwa für Adobe Flash, und importiert Spracheinstellungen, Zugangsdaten von WLAN-Verbindungen sowie Bookmarks aus Windows. Splashtop OS installiert sich in eine bestehende Windows-Partition und klinkt sich als Alternative in dessen Bootmanager ein.

Version 1.0 steht als ausführbare Exe-Datei für Windows zum Download bereit.


elgooG 28. Feb 2011

Das Problem sind die vielen Controller moderner Mainboards. Du kannst aber die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich
  2. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  4. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  2. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  3. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  4. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  5. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  6. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  7. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  8. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  9. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  10. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel