O2 Werbefoto (Bild: Telefónica O2 Germany)
O2 Werbefoto (Bild: Telefónica O2 Germany)

Datenumsätze

Telefónica O2 verkauft fast nur noch Smartphones

Telefónica O2 hat in Deutschland im vergangenen Quartal fast nur noch Smartphones verkauft. Der Datenumsatz legte im Gesamtjahr um 31 Prozent zu.

Anzeige

Telefónica O2 Germany hat im vierten Quartal 2010 einen konsolidierten operativen Gewinn (Adjusted OIBDA) von 309,8 Millionen Euro gemacht. Damit legte das operative Ergebnis um 22 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zu, als 254 Millionen Euro erwirtschaftet wurden. Der Umsatz stieg um 31,6 Prozent auf 1,31 Milliarden Euro.

"Das letzte Quartal des Jahres brachte die stärksten Kundenzuwächse des ganzen Jahres", sagte René Schuster, Chef von Telefónica O2 Germany. Von Oktober bis Dezember 2010 wuchs die Zahl der Kunden um mehr als 505.000. In dem Quartal hätten sich fast 90 Prozent der Handykäufer bei O2 für ein Smartphone entschieden, was das Unternehmen auch dem iPhone verdanke. Der Datenumsatz ohne SMS legte im Gesamtjahr um 31 Prozent zu.

Das DSL-Geschäft von Hansenet schaffte laut Schuster im dritten Quartal den Turnaround. Gemeinsam mit den bestehenden Festnetzaktivitäten der Telefónica wuchs das DSL-Geschäft um 140.000 auf 2,53 Millionen Kunden. Hansenet hatte lange keine Zahlen mehr zu seiner DSL-Kundschaft bekanntgegeben. Ende 2008 wurde die Zahl der DSL-Kunden mit 2,103 Millionen beziffert.

"Die Integration von O2 und Hansenet wird am 1. April 2011 plangemäß abgeschlossen sein", sagte Schuster. Der spanische Telefónica-Konzern, dem auch der Mobilfunkbetreiber O2 gehört, hatte im November 2009 Hansenet für 900 Millionen Euro von der Telecom Italia gekauft und massiv Arbeitsplätze abgebaut. Im Oktober 2010 wurde die Gesamtmitarbeiterzahl um rund 1.100 reduziert.

Der Mutterkonzern Telefónica hatte im Geschäftsjahr 2010 den Umsatz und Gewinn steigern können. Der Umsatz wuchs von 57 Milliarden auf rund 61 Milliarden Euro. Der Nettogewinn fiel im vierten Quartal 2010 um 45 Prozent auf 1,33 Milliarden Euro. Die Auslandstöchter in Deutschland und Großbritannien hätten dazu beigetragen, die Schwäche auf dem spanischen Heimatmarkt aufzufangen.


Eopia 22. Okt 2014

Gratulation du hast ein Smartphone verwendet und kannst daraus Rckschlüsse auf die ganze...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  2. IT-Ingenieur/in für Servernetze
    Landeshauptstadt München, München
  3. IT Security Manager (m/w)
    SITA Deutschland GmbH, Köln
  4. Strategischer Einkäufer (m/w)
    KHS GmbH, Dortmund

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Re: Lollipop-Smartphone

    Jasmin26 | 19:38

  2. Re: In dem alter ein Smartphone?

    /mecki78 | 19:32

  3. Re: Dongle ?

    User_x | 19:29

  4. Mission Accomplished

    Das... | 19:29

  5. Re: Gute Fahrrad/Laufen App?

    devarni | 19:28


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel