Panguso: Offizielle chinesische Suchmaschine startet

Panguso

Offizielle chinesische Suchmaschine startet

Panguso ist eine neue Suchmaschine auf dem chinesischen Markt. Betrieben wird sie von Xinhua, der staatlichen Nachrichtenagentur, und China Mobile, dem größten Mobilfunkanbieter.

Anzeige

Der Mobilfunkanbieter China Mobile und die offizielle chinesische Nachrichtenagentur Xinhua haben eine eigene Suchmaschine gestartet, berichtet Xinhua in eigener Sache. Mit Panguso wollen die beiden unter anderem dem chinesischen Marktführer Baidu Konkurrenz machen.

Saubere Suchmaschine

Mit Panguso können Nutzer auf dem Computer ebenso wie auf dem Mobiltelefon nach Webinhalten und Nachrichten, nach Bildern, Videos und Tondateien suchen. Zunächst soll jedoch die Suche nach Nachrichten im Vordergrund stehen. Die Suchmaschine solle nützliche und gesunde Produkte anbieten und daran arbeiten, die Verbreitung illegaler Inhalte wie Pornografie und Gewaltverherrlichungen einzuschränken, erklärte Qian Xiaoqian, ein Vertreter des Staatsrates.

Sein Unternehmen wolle im Internet enger mit China Mobile zusammenarbeiten, sagte Xinhua-Chef Li Congjun. Der gemeinsame Betrieb von Panguso sei ein wichtiger Schritt, um die Zusammenarbeit seines Unternehmens mit China Mobile im Internet zu vertiefen, erklärte Xinhua-Chef Li Congjun. Xinhua und China Mobile hatten im August 2010 bekanntgegeben, dass sie gemeinsam eine Suchmaschine entwickeln.

Marktführer Baidu

Trotz sehr starker Konkurrenten aus dem In- und Ausland glaubt China-Mobile-Chef Wang Jianzhou, dass "der Markt immer noch viele Möglichkeiten" bietet. Marktführer ist derzeit unangefochten Baidu. Die Suchmaschine konnte nach dem Ausstieg Googles aus dem chinesischen Markt im vergangenen Jahr ihre Position noch ausbauen. China ist mit 475 Millionen das Land mit den meisten Internetnutzern.


DiDiDo 24. Feb 2011

Hört ihr das ... Das sind die Trolle wie sie an den Toren klopfen. Sie kommen um euch...

bierbowle 24. Feb 2011

http://arado.sf.net ist eine Quelloffene Websuche über p2p, warum nutzen die Chinesen...

Anonymer Nutzer 24. Feb 2011

inkl. deuchiem Beer ;) Wie nennt sich Wikipedia eigentlich in China? Würde mir von denen...

Anonymer Nutzer 24. Feb 2011

allerdings mit mehr als einer Milliarde Menschen. Frage mich bloß wann die auch die...

Rainer Tsuphal 23. Feb 2011

"Panguso ist eine neue Suchmaschine auf dem chinesischen Markt. ..." Pangasius ist ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  2. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  2. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  3. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  4. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  5. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  6. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  7. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  8. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  9. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  10. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel